headerphoto

DM Ü41: TG Geislingen stürmt ins Halbfinale

Bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft in Dachau erreichten die Geislinger Volleyballer einen sensationellen vierten Platz in der Altersklasse Ü41. Das Endspiel wurde nur knapp verpasst mit einem vergebenen Satzball im Halbfinale gegen den späteren Deutschen Meister MTV Berlin-Mariendorf. 
 
Durch den Gewinn der Württembergischen Meisterschaft in Eningen und der Regionalmeisterschaft in Jestetten qualifizierte sich die TG Geislingen für die Deutsche Meisterschaft in Dachau. In der Vorrunden-Dreiergruppe gewannen Energie Cottbus und die TG Geislingen (25-15 /25-17) jeweils souverän ihre Spiele gegen den HSV Neubrandenburg, sodass beide Teams bereits weiter waren. Im letzten Vorrundenspiel setzte sich Energie Cottbus mit 25-15 und 25-23 gegen die TG Geislingen durch. Damit traf die TG im Viertelfinale auf den Vorrundenersten TvG Holsterhausen aus Nordrhein-Westfalen.

In einem spannenden Spiel setzten sich die Filstäler mit 25-23 und 25-17 durch und standen im Halbfinale. Hier traf man auf MTV Berlin Mariendorf, den Titelträger von 2013. Beide Teams spielten mit viel Einsatz und kämpften um den Einzug in das Finale. In beiden Sätzen führte die TG Geislingen jeweils bis 15 Punkte. Wie eng das Spiel war, zeigte, dass die TG Geislingen einen Satzball beim Stand von 24-23 hatte. Ein Block der TG ging nur um wenige Zentimeter ins Aus, der sonst den Satzgewinn bedeutet hätte. So gewann schließlich Mariendorf das Match mit 25-22 und 26-24.

Im Spiel um Platz drei traf die TG Geislingen wieder auf Energie Cottbus. Das Match war spannender als in der Vorrunde und die TG Geislingen hatte nach einer Aufschlagserie von Ralph Kieninger beim Stand von 25-24 sogar einen Satzball. Doch die groß gewachsene Mannschaft von Cottbus wehrte den Satzball ab und gewann die beiden Sätze mit 27-25 und 25-22. Damit wurde die TG Geislingen ausgezeichneter Vierter bei der Deutschen Meisterschaft in Dachau. Deutscher Meister wurde der MTV Berlin Mariendorf, der sich im Finale gegen den ASV Dachau durchsetzte. 

Martin Kreher

TG Geislingen hinten v.l.: Frank Stieper, Jochen Schmid, Stephan Schweizer, Ralph Kieninger, Jürgen Kratzeisen, vorne v.l.: Martin Kreher, Siggi Funk, Dieter Kneer (Foto: Privat)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan