headerphoto

Kultusminister Stoch ehrt Unified Team Deutschland


Erinnerungsfoto in der MHP-Arena: Das Unified Team Deutschland mit (im Anzug von links nach rechts): VLW-Präsident Martin Walter, Minister Andreas Stoch, Trainer Michael Stäbler, Trainer Raphael Stäbler, DVV-Generalsekretär Jörg Ziegler und VLW-Vizepräsident Ralf Hoppe. (Foto: Nils Wüchner - www.volley-photo.de)

Große Ehre für das Unified Team Deutschland: Die Wilhelmsdorfer Mannschaft ist von Kultusminister Andreas Stoch für seine Goldmedaille ausgezeichnet worden. Am Rande des Vier-Nationen-Turniers des Deutschen Volleyball-Verbandes in Ludwigsburg würdigte er die Leistungen bei den Weltspielen von Special Olympics in Los Angeles.
 
Im August war das Unified Team Deutschland, das aus fünf Spielern mit geistiger Behinderung und fünf nicht behinderten Spielern besteht, mit der Goldmedaille von den Weltspielen zurückgekehrt. Damit war das monatelange intensive Training, belohnt worden. „Nur so konnten wir 15 Spiele in einer Woche erfolgreich durchstehen“, sagte Michael Stäbler, der die Mannschaft gemeinsam mit seinen Söhnen Raphael und Tobias auf das große Ereignis vorbereitet hatte.
 
Der Württembergische Volleyballverband (VLW) würdigte die Leistung und lud das Team zum Vier-Nationen-Turnier der A-Nationalmannschaft in die MHP-Arena nach Ludwigsburg ein. VLW-Vizepräsident Leistungssport Ralf Hoppe überreichte den Goldmedaillengewinnern eine Ehrenurkunde und VLW-Präsident Martin Walter gratulierte im Namen des Deutschen Volleyballverbandes. 
 
„Das Unified Team Deutschland ist ein besonders gutes Beispiel für Inklusion im Sport“, sagte Kultusminister Andreas Stoch bei der Ehrung. „Sie zeigt, wie wichtig der Sport für Integration in unserer Gesellschaft ist.“ „Wir freuen uns sehr über diese Ehrung“, sagte Trainer Michael Stäbler anschließend. „Sie zeigt, dass wir vom Württembergischen und vom Deutschen Volleyballverband anerkannt sind“. 
 
Das ausgezeichnete Unified Team: Dennis Kutzner, Hannes Bleher, Kadir Yildirim, Marco Osterroth, Jan-Thomas Wurster, Erik Letzner, Christopher Grüninger, Matthias Aigner, Maximilian Metzger, Michel Afflerbach. Trainerstab: Michael Stäbler, Raphael Stäbler, Tobias Stäbler.

Gunthild-Schulte-Hoppe



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan