headerphoto

DVV-Männer: Treffen der Superstars in Ludwigsburg

Hart, härter, Grozer: Wenn der deutsche Superstar auf die Kugel haut, wird es schnell (Foto: FIVB)
 
Wenn drei der weltbesten Teams wie beim 4-Nationen-Turnier in Ludwigsburg (25.-27. September) aufeinander treffen, dann ist das natürlich auch ein Stelldichein der Superstars. Die Fans können sich dabei auch auf den ersten Auftritt von Georg „Hammerschorsch“ Grozer auf deutschem Boden in diesem Jahr freuen, Geschwindigkeiten wie auf der Autobahn sind garantiert.
 
Grozer hatte den ersten Teil des Sommers über frei bekommen, um Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Diese ist in der Vereinssaison mit Belgorod/RUS nicht dabei, deswegen stößt die Absprache zwischen Bundestrainer Vital Heynen und Grozer auf volles Verständnis im Team. Die Fans in Ludwigsburg können sich auf einen der härtesten „Schläger“ weltweit freuen, der seine Aufschläge mit bis zu 130 km/h über das Netz pfeffert. Bei diesen Geschwindigkeiten werden Eltern angehalten, ihre Kinder im Auge zu behalten. Es ist definitiv keine Spielstraße, sondern eher eine Autobahn…
 
Denn auch auf Seiten der Franzosen und der Serben gibt es Könner, die durch ihre Klasse hervorstechen. Bei den Franzosen ist es der exzentrische Außenangreifer Earvin Ngapeth, der technisch überragend ist und im Angriff und Aufschlag punktet. Und bei Serbien ist Diagonalspieler Alexander Atanasijevic der Mann für alle Punkte. Der 2,00 Meter große Lockenkopf bildet in der kommenden Saison an der Seite von Denis Kaliberda und Christian Fromm in Perugia/ITA  ein schlagkräftiges Trio und ist immer für 30 oder gar 40 Punkte gut.
 
Zuschauer, die immer mal ganz dicht am Volleyball-Geschehen dran sein wollten, haben in Ludwigsburg ideale Bedingungen: die MHPArena ist ein echter „Kessel“, die Zuschauer sitzen dicht am Spielfeld und können die Geschwindigkeiten fast am eigenen Körper miterleben. Tickets gibt es unter www.ticketmaster.de und www.easyticket.de sowie an der Tageskasse.
 
Der Spielplan für Ludwigsburg
25.9.: SRB – SLO (17.00) & GER – FRA (20.00)
26.9.: GER – SLO (17.00) & SRB –FRA (20.00)
27.9.: FRA –SLO (14.00) & GER – SRB (17.00)
 
Alle Infos zum 4-Nationen-Turnier in Ludwigsburg und zur EM-Endrunde unter www.volleyball-verband.de 



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan