headerphoto

VC Mönsheim erneut ganz oben auf dem Treppchen

Der TSV Laupheim richtete die diesjährigen Württembergischen Meisterschaften der weiblichen U17 Midi aus. Alle Begegnungen wurden auf hohem Niveau ausgetragen. Schon in der Gruppenphase wurde klar, dass die Titelvergabe nur über den VC Mönsheim und die TSG Eislingen gehen würde. 
 
Beide Teams setzten sich in ihren Gruppen ohne Punktverlust durch. Platz zwei war dagegen heiss umkämpft und nur durch die mehr erzielten Ballpunkte qualifizierten sich die TSG Tübingen und der der TSV Laupheim fürs Halbfinals. Während in der Begegnung Eislingen  - Laupheim um jeden Punkt gekämpft und am Ende Eislingen das bessere Ende für sich hatte, setzte sich Mönsheim klar mit 2:0 gegen Tübingen durch.
 
Das Finale war dann eine klare Angelegenheit. Mönsheim spielte seine technische Überlegenheit aus und sicherte sich ohne Satzverlust den Titel des Württembergischen Meisters.



Württembergische Meisterschaft U17 weiblich
1. VC Mönsheim
2. TSG Eislingen
3. TSG Tübingen
4. TSV Laupheim
5. TSV Mutlangen
6. VfB Eberdingen
7. VfB Ulm
8. TV Murrhardt
 
Walter Junginger, TSV Laupheim



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan