headerphoto

Vier BaWü-Kaderspieler greifen mit U19-Nationalmannschaft nach Edelmetall

Deutschlands Nachwuchs-Volleyballer, mit den BaWü-Kaderspielern Moritz Rauber, Peter Schnabel, Sven Winter und Julian Zenger, stehen bei der U19-Europameisterschaft in der Türkei im Halbfinale. Im letzten Vorrundenspiel besiegten sie Gastgeber Türkei dank einer exzellenten Leistung mit 3-0 (27-25, 30-28, 25-18). Damit schließen die DVV-Youngster die Vorrunde als Erster ab, sind für die U19-Weltmeisterschaft in Argentinien qualifiziert und treffen am Samstag (11. April, 11 Uhr) auf Italien.

Das DVV-Team bejubelt den Sieg über die Türkei und damit verbundenen Einzug ins EM-Halbfinale (Foto: Conny Kurth)
 
Nachdem Stefan Thiels Aufschlag kurz vor der Grundlinie auf dem Boden landete, wanderten die bangen Blicke zunächst zum Linienrichter. „In“ signalisiert dieser. Dann zum Schiedsrichter, dessen ausgestreckter Arm auf die deutsche Seite zeigte. Lauthals jubelnd und mit ausgebreiteten Armen rannte der Kapitän der deutschen U19-Nationalmannschaft über das Spielfeld. Und seine Mannschaftskollegen inklusive Bundestrainer Matus Kalny und dem gesamten Betreuerstab taten es ihm gleich.
 
Dabei war das letzte Vorrundenspiel bei der U19-Europameisterschaft in Sakarya (Türkei) gegen die Türkei noch nicht einmal beendet, sondern gerade einmal zwei Sätze gespielt. Diese aber hatten die deutschen Youngster zu ihren Gunsten entschieden und damit nötigen Punkt zum Einzug ins EM-Halbfinale erspielt, der gleichzeitig die Qualifikation für die U19-Weltmeisterschaft in Argentinien bedeutet.
 
„Unglaublich“, sagte Bundestrainer Matus Kalny. „Ich habe noch zwei, drei Mal nachgefragt, ob wir wirklich durch sind. Ob wir uns wirklich sicher sein können.“ Dies war der Fall und trotzdem hatte sein Team noch nicht genug. Auch der dritte Durchgang ging an die Deutschen, die damit die Türkei in überzeugender Manier mit 3-0 (27-25, 30-28, 25-18) bezwangen und die Vorrunde auf dem ersten Tabellenplatz beendeten. „Super. Hut ab, was die Mannschaft heute geleistet hat“, so Kalny. „Im zweiten Satz haben wir schon 21-24 hinten gelegen und dann noch gewonnen. Ich bin sprachlos.“
 
Vor allem die Aufschlag- und Blocktaktik war gegen die Gastgeber erfolgreich. „Wir hatten eine Strategie und die hat geklappt“, sagte Libero Julian Zenger, der einmal mehr eine klasse Leistung zeigte. „Gegen so ein Publikum und so eine Mannschaft mit 3-0 zu gewinnen, macht Spaß.“ Den hatte ganz offensichtlich auch Kalny: „Wir haben uns wieder gesteigert. Damit habe ich gerechnet. Aber das wir die Türkei 3-0 schlagen, das ist wirklich top.“
 
Im Halbfinale am Samstag (11. April, 11 Uhr) heißt der Gegner nun Italien, das die Vorrunde in Kocaeli mit vier Siegen und einer Niederlage hinter Polen auf dem zweiten Gruppenplatz beendete. „Wir werden versuchen, unseren Gegner im Halbfinale zu überraschen.“, sagte Kalny. „Wenn wir uns noch einmal steigern – und davon gehe ich aus – haben wir auch im Halbfinale eine Chance.“
 
Livestream auf Laola1.tv
Die Fans in Deutschland bleiben bei der EM nicht außen vor. Denn alle Spiele der EM werden live im Internet übertragen. Auf www.laola1.tv sind alle Begegnungen der beiden Vorrundengruppen in Sakarya und Kocaeli zu verfolgen.

Vier BaWü-Kaderspieler im Team
Der EM-Kader der U19 (m): Moritz Rauber, Julian Zenger (VfB Friedrichshafen/YS Friedrichshafen), Peter Schnabel (FT 1844 Freiburg), Sven Winter (FT 1844 Freiburg/YS Friedrichshafen), Maximilian Auste (Berliner TSC/VC Olympia Berlin), Corbin Balster (Schweriner SC/VC Olympia Berlin), Egor Bogachev (SCC Berlin/VC Olympia Berlin), Tim Grozer (TSG SolingenVolleys),  Tobias Krick (TuS Gensingen/VI Frankfurt), Stefan Thiel (TuS Kriftel/VI Frankfurt), Paul Henning (VC Gotha/VI Frankfurt), Johannes Tille (TSV Mühldorf)
 
Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan