headerphoto

WM U20m: Meisterlicher Auftritt des VfB Friedrichshafen

Die württembergischen Meisterschaften der U20 Jugend wurden am 28.02.2015 in Laupheim ausgetragen. Der Volleyballclub Baustetten, bei den Jungen, und der TSV Laupheim, bei den Mädchen, richteten die Meisterschaften gemeinsam aus.
 
In der ersten Vorrundengruppe traf der VfB Friedrichshafen als Direktqualifizierter auf den TSV Mutlangen (1. Nord) und auf die TG Bad Waldsee (2. Süd). Erwartungsgemäß belegte der VfB den ersten Platz. Der TSV Mutlangen setzte sich gegen die TG Bad Waldsee durch landete auf dem zweiten Platz. 
 
In der zweiten Vorrundengruppe spielte der direkt qualifizierte TV Rottenburg gegen die TSG Öhringen (2.Nord) und den VC Baustetten (1.Süd). Die TSG musste sich beiden  Kontrahenten mit 0:2 geschlagen geben und wurde Dritte. Im letzten Gruppenspiel verwiesen die Rottenburger mit einem 2:1-Sieg die Baustetter auf den zweiten Platz.
 
Im Halbfinale spielte der VfB Friedrichshafen gegen den VC Baustetten und der TV Rottenburg gegen den TSV Mutlangen. Erwartungsgemäß entschieden die beiden Favoriten aus Rottenburg und Friedrichshafen ihre Spiele jeweils deutlich für sich und qualifizierten sich somit für die süddeutschen Meisterschaften. 
 
Im Spiel um Platz 5 konnte sich die TG Bad Waldsee im Tie-Break gegen den Gegner aus Öhringen durchsetzen. Im Spiel um Platz 3 zwischen dem VC Baustetten und dem TSV Mutlangen ging es ebenfalls eng her. Den ersten Satz entschieden die Baustetter noch mit 25:21 für sich. Doch im zweiten Satz und im Tie-Break mussten sie sich den Gästen aus Mutlangen knapp geschlagen geben (24:26, 12:15).
 
Im Finale traf der Bundesliganachwuchs der VfB Friedrichshafen und des TV Rottenburg aufeinander. Mit einer souveränen Leistung gewann der VfB den ersten Satz deutlich mit 25:14. Im zweiten Satz fand der TVR jedoch immer besser ins Spiel und beide Mannschaften begegneten sich nun auf Augenhöhe. Mit einer kämpferischen Leistung sicherten sich die Rottenburger den zweiten Satz mit 25:23 und die Entscheidung musste im Tie-Break fallen. Dort fand der VfB wieder zur Leistung aus Satz eins zurück und entschied den Tie-Break mit 15:9 für sich. Der VfB Friedrichshafen und der TV Rottenburg spielen nun bei der süddeutschen Meisterschaft um die Qualifikation zur deutschen Meisterschaft. 

 
Simon Angele, VC Baustetten 
 
Württembergische Meisterschaft U20 männlich 
1. VfB Friedrichshafen
2. TV Rottenburg
3. TSV Mutlangen
4. VC Baustetten
5. TG Bad Waldsee
6. TSG Öhringen



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan