headerphoto

BaWü zu Gast in Afrika

Die BaWü Delegation in Tunesien (Fotohinweis: Burkard)

Unter dem Motto eines gemeinsamen Austauschs mit dem tunesischen Volleyballverband reiste die Baden-Württemberg Auswahl vom 24.10.-01.11. nach Tunesien. Dort durften sich die Talente dank der guten Organisation ihres Gastgebers im 5 Sterne Hotel am Mittelmeer geborgen fühlen. Doch trotz dieser sehr komfortablen Unterkunft wurde es für die Kids kein Urlaub. Jeweils acht Trainingseinheiten und vier Trainingsspiele auf teilweise höchstem Niveau waren zu absolvieren. Doch auch das Rahmenprogramm mit Besichtigungen von Sidi Bousaid, der Médina von Tunis und einem kleinen Dromedar-Ausritt sorgten für viel Kurzweile bei allen Teilnehmern.
 
Im Mittelpunkt des Daseins stand jedoch der sportliche Wettkampf mit den Auswahlmannschaften aus Tunesien. Beim afrikanischen Vizemeister konnten sich die Löwinnen der ARGE Auswahl absolut erfolgreich präsentieren. Gegen die sehr kämpferischen und mit Schlaghärte überzeugenden Tunesierinnen, konnten sie alle drei Spiele für sich entscheiden. Das Fazit des Landestrainers Sven Lichtenauer sah überaus positiv aus. „Wir hatten hier optimale Bedingungen und konnten uns mit sehr anspruchsvollen und passenden Gegnern messen. Solche internationalen Vergleiche bringen den Sportlerinnen nochmals einen wichtigen Schub.“
 
Der Bundespokalsieger der ARGE BaWü männlich konnte sich gegen seinen tunesischen Rivalen nicht so deutlich durchsetzen. In allen Spielen gestaltete sich immer ein sehr enger Kampf auf sehr hohem Niveau. Mit einem Sieg aus vier Spielen machte sich die Auswahl von Landestrainer Michael Mallick wieder auf die Heimreise. Neben dem informativen Austausch der Youngsters untereinander konnten auch die Verantwortlichen beider Verbände sich weiter zu zahlreichen sportspezifischen Themen austauschen. 
 
Es war eine absolut gelungene Reise, mit eindrucksvollen Erlebnissen und sportlich hochwertigen Begegnungen, welche für alle Beteiligten erstrebenswert und Wiederholens wert erscheinen. Folglich freuen wir uns sehr auf einen gelungenen Gegenbesuch im Dezember 2015, zu welchem sich die tunesische Delegation bei einem gemütlichen Pfefferminztee (mit Pinienkernen) angekündigt hat. Ein besonderer Dank geht neben dem tunesischen Volleyballverband auch an die gesamte Baden-Württembergische  Delegation für einen sehr professionellen Austausch.



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan