headerphoto

YoungStars verlieren zum Saisonauftakt

Die Volley YoungStars sind mit einer 0:3-Niederlage (23:25, 23:25, 20:25) gegen die TG Rüsselsheim in die neue Saison der 2. Volleyball Bundesliga gestartet. Dabei wäre für das Team von Trainer Adrian Pfleghar mehr drin gewesen.
 
Die 170 Zuschauer in der ZF Arena sahen einen nahezu perfekten Start des Stützpunktteams, das mit viel Mut zur Sache ging und unter der Regie von Zuspieler Mario Schmidgall schnell eine hohe Führung herausspielte. 16:10 stand es zur zweiten technischen Auszeit und der Satzgewinn schien in Sichtweite. Doch kaum hatten die YoungStars das Aufschlagrecht an die TG Rüsselsheim verloren, schwächelten sie in der Annahme und konnten sich im Angriff nicht mehr erfolgreich durchsetzen: Aus dem Sechs-Punkte-Vorsprunge wurde ein Drei-Punkte-Rückstand. Die Jungs um Kapitän Jakob Günthör blieben weiter am Ball, konnten aber den 23:25-Satzverlust nicht mehr verhindern. 
 
Im zweiten Durchgang mussten Jan Jalowietzki, Justus Fabisiak, Jakob Günthör, Mario Schmidgall, Niklas Stooß, Sven Winter, Moritz Rauber, Tim Knaus, Oliver Hein, Tim Stöhr und Julian Zenger die Gäste zwar teilweise bis auf fünf Punkte (5:10, 10:15) davonziehen lassen. Aufgeben kam für sie aber nicht in Frage und so endete auch dieser Satz knapp mit 23:25. Rüsselsheim zeigte mehr und mehr seine Stärken und der neuseeländische Außenangreifer Ben O´Dea rechtfertigte seine Verpflichtung mit vielen erfolgreichen Angriffen. Nicht umsonst wurde er am Ende als erfolgreichster Spieler der Partie gekürt. Im dritten Satz hatten die Häfler nicht mehr viel entgegenzusetzen und verloren ihn mit 20:25. 
 
Trotz der Niederlage zeigte sich Trainer Adrian Pfleghar nicht unzufrieden über die Leistung seines Teams. „In der Summe haben wir ein überraschend gutes Spiel gezeigt, auf das sich aufbauen lässt“, sagte Pfleghar. 
 
Für den VfB spielten: Jan Jalowietzki, Justus Fabisiak, Mario Schmidgall, Niklas Stooß, Sven Winter, Moritz Rauber, Tim Knaus, Oliver Hein, Tim Stöhr, Jakob Günthör und Julian Zenger.
 
Gunthild Schulte-Hoppe



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan