headerphoto

Stuttgarter Teams gewinnen Verbandspokal 2014

Am 11. Mai trafen sich in Biberach (Damen) und Fellbach (Herren) die vier qualifizierten Mannschaften im Final Four Turnier des VLW-Verbandspokals. Bei den Damen spielten der Zweitligist Allianz MTV Stuttgart II, die beiden Drittligisten TG Biberach und TSV Schmiden, sowie Regionalligist TV Rottenburg um den Titel. Die vier Endrundenteilnehmer der Herren waren Titelverteidiger TSV G.A. Stuttgart (2. Bundesliga), Ligakonkurrent SV Fellbach, sowie die beiden Überraschungsteams MTV Ludwigsburg (Oberliga) und die SG Sportschule Waldenburg (Landesliga). 
 
Ohne Satzverlust beim „Final Four“ sicherte sich das Team von Allianz MTV Stuttgart II den Sieg beim VLW-Pokal der Damen 2014. Die Mannschaft aus der Landeshauptstadt setzte sich zunächst im Halbfinale mit 3:0 (25:19, 25:10, 26:24) gegen den Regionalligavertreter TV Rottenburg durch. Das zweite Halbfinale konnte die TG Biberach mit 3:2 (25:15, 25:19, 17:25, 17:25 und 17:15) gegen den TSV Schmiden knapp für sich entscheiden. Das Finale war indes eine klare Angelegenheit für den MTV. Beim 3:0 (25:16, 25:18, 25:14)-Sieg über die Gastgeberinnen ließ die Erstligareserve aus Stuttgart keinen Zweifel aufkommen, wer das Sagen auf dem Feld hat.

Verbandspokalsieger 2014: Allianz MTV Stuttgart II (Fotohinweis: Malte Missoweit)
 
Den Titel bei den Herren sicherte sich der Zweitligist TSV G.A. Stuttgart. Im Halbfinale konnten sich zunächst die beiden Favoriten durchsetzen. Der SV Fellbach gewann gegen die SG Sportschule Waldenburg mit 3:0 (25:19, 25:17, 25:19) und die TSV G.A. Stuttgart schlug den Oberligameister MTV Ludwigsburg mit 3:1 (25:21, 25:16, 18:25, 25:21). Im Finale kam es dann zum erwarteten Aufeinandertreffen der beiden Zweitligisten. In der zurückliegenden Zweitligasaison konnte sich der SV Fellbach mit 3:2 und 3:0 durchsetzen. Doch der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Die Jungs vom Schwarzbach zeigten im Finale eine tolle Leistung und bezwangen den SV Fellbach verdient mit 3:1 (25:20, 19:25, 25:22, 25:15).

Verbandspokalsieger 2014: TSV G.A. Stuttgart (Fotohinweis: Nils Wüchner - www. volley-photo.de)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan