headerphoto

Rahmenvereinbarung zur Ganztagsschule beschlossen

Sport bewegt Ganztagsschule!
Landessportverband Baden-Württemberg verabschiedet gemeinsam mit dem Kultusministerium Rahmenvereinbarung
 
Stuttgart – Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) werden ab dem Schuljahr 2014/2015 das Angebot zusätzlicher Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote in Ganztagsschulen ausbauen. Andreas Stoch, Minister für Kultus, Jugend und Sport, und LSV-Präsident Dieter Schmidt-Volkmar unterzeichneten heute in Stuttgart eine Rahmenvereinbarung über Bewegung, Spiel und Sport im außerunterrichtlichen Schulsport und in der frühkindlichen Bildung.
 
LSV-Präsident Dieter Schmidt-Volkmar: „Es ist begrüßenswert und zukunftsweisend, dass diese Rahmenvereinbarung mit den entsprechenden Ausführungshinweisen zustande gekommen ist und der organisierte Sport systematisch in die Ganztagsbetreuung und damit in sportliche Angebote an Schulen eingebunden wird. Neben dem von Lehrkräften erteilten pflichtgemäßen Schulsportunterricht werden von unseren Sportvereinen durchgeführte Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote im Ganztag eine große Rolle spielen. Die sportfachliche Kompetenz, die unsere Sportvereine und -verbände mitbringen, kommt den Kindern und Jugendlichen im Land zugute. Wir kommen damit dem Ziel einer täglichen Bewegungszeit in den Schulen für die Schülerinnen und Schüler einen großen Schritt näher. Diese Rahmenvereinbarung ermöglicht eine intensive Kooperation zwischen Schulen und Vereinen. Hieraus entsteht eine echte Win-win-Situation für beide Seiten!“
 
Ziel der Rahmenvereinbarung ist es, Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten einen festen Platz im Ganztag zu geben. Damit kommt man auch der Forderung nach, die tägliche Bewegungszeit an Schulen für Schülerinnen und Schüler zu realisieren. Die Angebote der Sportvereine sollen dann in einem weiteren Schritt an weiterführenden Schulen und an Kindertagesstätten ausgebaut werden. Im Bereich des außerunterrichtlichen Schulsports ist der Landessportverband Baden-Württemberg mit seinen Sportbünden, den Sportfachverbänden und Vereinen vor Ort von nun an erster Ansprechpartner.
 
Sowohl Minister Stoch als auch LSV-Präsident Schmidt-Volkmar bezeichneten die Rahmenvereinbarung als einen Meilenstein für das Land und den organisierten Sport.
 
Weitere Informationen finden Sie hier
 
Quelle: Landessportverbandes Baden-Württemberg e.V. 



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan