headerphoto

VfB Friedrichshafen startet zu Hause gegen Rottenburg

Bereit fürs Viertelfinale - am Mittwoch startet der VfB gegen den TV Rottenburg in die Playoffs (Fotohinweis: Gesa Katz)

Die Playoffs der Bundesligasaison 2013/2014 starten für den VfB Friedrichshafen am 26. März (20 Uhr) gegen den TV Rottenburg. Karten für das erste von drei möglichen Viertelfinalspielen gibt es auf der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH, im Internet unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 
Es steht fest: nachdem die Volleyballer des VfB Friedrichshafen bis zum letzten Spieltag gebangt haben und auf der Zielgeraden noch den ersten Tabellenplatz an die Berlin Recycling Volley abgeben mussten, starten sie als Zweiter in die Playoffs. Dort treffen sie im Viertelfinale auf den TV Rottenburg, der im Duell mit dem VC Dresden beide Spiele gewann und damit als siebter in die Playoffs starten wird. Am Mittwoch (26. März, 20 Uhr) empfangen die Häfler in der ZF Arena im Schwabenderby das Team von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger im Viertelfinale.
 
Das Duell, das nun in die dritte Runde geht – zwei Mal gewannen die Häfler klar mit 3:0 beziehungsweise 3:1 – wird im Modus „best of three“ ausgetragen. Dabei erhält der VfB als das besser platzierte Team das Heimrecht und damit, bei einem entscheidenden dritten Spiel, die Möglichkeit gleich zweimal vor heimischer Kulisse aufzulaufen. „Das Vorgeplänkel ist zu Ende“, sagt VfB-Trainer Stelian Moculescu. „Jetzt geht die Saison so richtig los. Dabei ist nicht entscheidend wie wir bisher gespielt haben, sondern dass wir jetzt gewinnen.“
 
Vor heimischer Kulisse in der ZF Arena soll Rottenburg bezwungen und damit der Grundstein gelegt werden, um am darauffolgenden Samstag (29. März, 19.30 Uhr) auswärts den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. Stände es nach zwei Begegnungen eins zu eins, käme es am kommenden Mittwoch (02. April, 20 Uhr) in Friedrichshafen zum Entscheidungsspiel. Karten für das Viertelfinale gibt es auf der Geschäftsstelle der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH (Meistershofenerstraße 25, 88045 Friedrichshafen, Mo-Fr 10-12 Uhr, Mo und Fr 15-17 Uhr sowie Di 16-18 Uhr), im Internet unter www.reservix.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 
Die Termine der Playoffs im Überblick
Viertelfinale („Best of three”)
26.03.2012 (20 Uhr) 1. Spiel in Friedrichshafen
29.03.2012 (19.30 Uhr) 2. Spiel in Rottenburg
02.04.2012 (20 Uhr) eventuell 3. Spiel in Friedrichshafen
 
Halbfinale (best of five)
05./06.04.2014, 09.04.2014, 12./13.04.2014, 16.04.2014,19.04.2014
 
Finale (best of five)
26./27.04.2014, 30.04.2014, 03./04.05.2014, 07.05.2014, 10./11.05.2014

Quelle: VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan