headerphoto

U16 des VC Stuttgart qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft

Am 15.03.2014 richtete Allianz MTV Stuttgart (VC Stuttgart) in Stuttgart die Süddeutsche Meisterschaft der U16 aus. Zu Gast waren die Meister und Vizemeister aus Südbaden (TB Bad Krozingen und VC Offenburg), aus Nordbaden (SV Sinsheim und TSG HD-Rohrbach) sowie aus Württemberg (SV Ochsenhausen und VC Stuttgart).
 
In Gruppe A trafen der SV Sinsheim, der VC Stuttgart und der VC Offenburg aufeinander. Der VC Stuttgart konnte beide Spiele souverän und ohne Satzverlust gewinnen (gegen VC Offenburg 25:18, 25:10), gegen SV Sinsheim 25:16, 25:18) und stand somit als Gruppensieger fest. Im dritten Spiel setzte sich der SV Sinsheim gegen den VC Offenburg durch (25:21, 25:21).
 
In Gruppe B traten TB Bad Krozingen, TSG HD-Rohrbach und SV Ochsenhausen an. Hier konnte sich TB Bad Krozingen ohne Satzverlust gegen beide Mannschaften durchsetzen (gegen Rohrbach 25:10, 25:19), gegen Ochsenhausen 25:23, 25:15). Der SV Ochsenhausen schlug TSG HD-Rohrbach und wurde Gruppenzweiter (25:12, 25:8).
 
Die Erst- und Zweitplatzierten beider Gruppen bildeten jetzt eine neue Gruppe, in der wieder Jeder gegen Jeden spielte, wobei die Ergebnisse aus den vorherigen Gruppenspielen übernommen wurden. Der VC Stuttgart musste im nächsten Spiel gegen den SV Ochsenhausen antreten. Nach holprigem Start schaffte es das Team nicht, den Gegner im ersten Satz unter Kontrolle zu bringen. Im zweiten Satz haben sie sich auf ihre Stärken wie das  konsequente Angriffsspiel und ein gutes Stellungsspiel besonnen und konnten Ochsenhausen deutlich schlagen. Der folgende Tiebreak war dann wieder sehr spannend gestaltet. Nach einem Start von 0:4 für Ochsenhausen konnten sich die Stuttgarterinnen wieder fangen und am Ende reichte es zu einem knappen aber verdienten 15:13-Sieg für Stuttgart (21:25, 25:20, 15:13). Damit hatte das Team die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft geschafft!
 
Kurz zuvor hatte TB Bad Krozingen den SV Sinsheim deutlich geschlagen und war damit ebenfalls für die DM qualifiziert (25:16, 25:12). Das Spiel um Platz 5 zwischen VC Offenburg und TSG HD-Rohrbach endete mit einem Sieg des VC Offenburg. Die beiden letzten Spiele in der Endgruppe waren aufgrund der Punkteverhältnisse gleichbedeutend mit einem Spiel um Platz drei und einem Spiel um Platz eins. Das „Spiel um Platz 3“ konnte der SV Ochsenhausen gegen den SV Sinsheim für sich entscheiden (25:14, 25:7).
 
Im Finale zwischen TB Bad Krozingen und VC Stuttgart begannen die Stuttgarterinnen stark und konnten bis kurz vor Satzende das Spiel kontrollieren. Leider konnten sie einen Satzball nicht verwandeln, Bad Krozingen nutzte seine Chance und gewann knapp mit 26:24. Im zweiten Satz fand der VC Stuttgart nicht zu ihrem Spiel und TB Bad Krozingen holte sich souverän den Sieg und damit den Titel des Süddeutschen Meisters (26:24, 25:13). Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften zu ihrer Platzierung und viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft am 24./25.05.2014 in Dippoldiswalde!

 
Regionalmeisterschaften Süd U16 weiblich
1. TB Bad Krozingen
2. VC Stuttgart
3. SV Ochsenhausen
4. SV Sinsheim
5. VC Offenburg
6. TSG HD-Rohrbach
 
Kerstin Sodermanns



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan