headerphoto

Württembergischen Meisterschaften der Volleyballsenioren Ü53

Bei der Ausspielung der württembergischen Meisterschaften der Senioren in der Altersklasse Ü53 besiegte der SV Winnenden den TSG Backnang im Finale knapp mit 2:1. Dritter wurde die Heimmannschaft des SSV Ulm 1846.
 
Nachdem der TSV Nellersbach kurzfristig seine Teilnahme absagte, wurde ein Dreierturnier gespielt. Alle drei beteiligten Mannschaften kannten sich sehr gut, jeder hatte schon öfters an deutschen Seniorenmeisterschaften teilgenommen, Backnang war 2011 sogar deutscher Seniorenmeister. Die Ulmer Spieler waren vor allem in der Annahme indisponiert, deshalb verloren sie relativ klar gegen Winnenden und Backnang jeweils 2:0. Im Endspiel zwischen Backnang und Winnenden gab es viele sehenswerte Szenen, so lobte der VLW-Vertreter Wox Nitschke vor allem den Einsatz in der Abwehr, wo mancher „unmögliche“ Ball noch ausgegraben wurde. 
 
Am Ende hatte der SV Winnenden in einer ausgeglichenen Partie im entscheidenden 3. Satz mit 16:14 knapp die Nase vorn und holte sich damit die Meisterschaft.



Endstand Württembergische Meisterschaften Senioren Ü53
1. SV Winnenden
2. TSG Backnang
3. SSV Ulm 1846

Joachim Gerlach



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan