headerphoto

Die MTV Volleyball-Akademie Stuttgart sichert sich vor der TG Bad Waldsee den Meistertitel



Murrhardt war Ausrichter der diesjährigen U14 Meisterschaft der Mädchen. Neben den Gastgebern, die sich als Bezirksmeister im Norden qualifizieren konnten, traten folgende Bezirks- und Vizemeister aus den vier VLW Bezirken an: Der SFC Höpfigheim aus dem Norden, die MTV Volleyball-Akademie Stuttgart und die DJK Schwäbisch Gmünd aus dem Osten, die TG Bad Waldsee und der SV Hauerz  aus dem Bezirk Süd sowie der TSV Burladingen  und die SpVgg Holzgerlingen aus dem Westen.
 
Die Gruppenauslosung ergab folgende Einteilung. In der Gruppe A spielten die Gastgeberinnen zusammen mit dem Meister West Burladingen  und Schwäbisch Gmünd sowie dem SV Hauerz aus dem im Modus  jeder gegen jeden auf zwei Sätze um die Platzierungen 1 bis 4.
 
In der Gruppe B hatte es der Nordvertreter Höpfigheim mit Ostmeister Stuttgart, der TG Bad Waldsee und Holzgerlingen zu tun. In der Gruppe A konnten die Murrhardterinnen ihre Auftaktbegegnung gegen die DJK Schwäbisch Gmünd nach einem umkämpften ersten Satz mit 2:0 gewinnen und behielten auch gegen Hauerz mit 2:0 die Oberhand. Auch Burladingen setze sich gegen DJK Schwäbisch Gmünd und Hauerz durch und gewann die Gruppe durch einen 2:0 Erfolg über Murrhardt. Gruppendritter wurde Schwäbisch Gmünd. Die DJK konnte  sich gegen Hauerz mit 2:0 behaupteten.
 
In der Gruppe B gewannen in den Auftaktbegegnungen Stuttgart gegen Höpfigheim und Bad Waldsee gegen Holzgerlingen mit jeweils 2:0. Stuttgart sicherte sich mit weiteren Siegen gegen Bad Waldsee und Holzgerlingen den Gruppensieg vor Bad Waldsee, welches sich gegen Holzgerlingen und Höpfigheim ungefährdet durchsetzen konnte. Holzgerlingen wurde Dritter durch einen 2:0 Sieg über Höpfigheim.
 
Im ersten Halbfinale kam es zu dem Duell Stuttgart gegen Murrhardt. Im ersten Satz gerieten die Gastgeberinnen durch druckvolle Aufschläge der Stuttgarterinnen schnell ins Hintertreffen und mussten den Satz mit 25:15 abgeben. Im zweiten Satz drehte Murrhardt den Spies um und ging in Führung und konnte diese lang behaupten. Doch Stuttgart kam zum Ende auf und gewann noch mit 25:22 und hatte damit die Finalteilnahme im Sack.  In der anderen Halbfinalbegegnung setze sich die TG Bad Waldsee ungefährdet  mit 25:14 und 25:15 gegen Burladingen durch.
 
Im Spiel um Platz sieben war der SV Hauerz das überlegene Team und gewann gegen Höpfigheim mit 2:0 (25:17, 25:18). Holzgerlingen und Schwäbisch Gmünd spielten um Platz fünf. Das Team von der Alb hatte hier die besseren Karten und sicherte sich mit einem 2:0 Sieg (25:4, 25:12) den 5. Platz. In der letzten Spielrunde des Tages standen die beiden Finalbegegnungen an. Im Spiel um Platz drei zwischen dem TSV Burladingen und dem TV Murrhardt war der TSV die überlegene Mannschaft und gewann gegen die Gastgeberinnen mit 2:0 (25:14, 25:15).
 
Im Finale lieferten sich die Stuttgarterinnen und die TG Bad Waldsee einen heißen Schlagabtausch und begeisterten die Zuschauer mit hochklassigem Volleyball. In beiden Sätzen lagen die Teams lange Zeit gleich auf, ehe Stuttgart am Ende des Satzes den längeren Atem hatte und beide Sätze mit 25:20 für sich entscheiden konnte.
 
Die anschließende Siegerehrung wurde vom Vorsitzenden der Bezirkes Nord, Rainer Layher und der Jugendwartin Nadine Köhler zusammen mit Uwe Holzwarth vom TV Murrhardt vorgenommen. Als Spielerinnen des Turniers  wurden Leonie Menrad von Schwäbisch Gmünd und Lisa Marie Maichle von Burladingen ausgezeichnet. Beide erhielten einen vom Ausrichter gestifteten Preis. Nun wünschen wir  den VLW-Teilnehmern viel Erfolg bei den Regionalmeisterschaften. 
 
Uwe Holzwarth



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan