headerphoto

Endrunde Lehrer-Meisterschaften Volleyball am 14.07.2012 in Herrenberg

Vier Mannschaften in der Kategorie 1 (reine Schulmannschaften Männer) und sechs Mannschaften in der Kategorie 2 (reine Schulmannschaften Mixed) trafen sich am vorletzten Wochenende zur Endrunde der Lehrer-Meisterschaften in Herrenberg. Ausrichter VfL Herrenberg hatte alles wieder vorbildlich organisiert, so dass schon vor der offiziellen Hallenöffnung Kaffee und Brezeln bereitstanden. Da ist es ja zu gut verständlich, dass der Spielbeginneicht nach hinten verschoben werden musste.

Bei den reinen Männermannschaften wurde im System "Jeder gegen Jeden" gespielt. Die Karl-Arnold-Schule konnte alle 3 Spiele gewinnen und sicherte sich wie im Vorjahr Meistertitel, Pokal und Fruchschale vor Schubart-Gymnasium Ulm, Hellbergschule Eppingen und Schlossgymnasium Kirchheim/Teck.

In der Kategorie wurde in zwei Dreiergruppen gespielt, die beiden jeweiligen Gruppenersten und -zweiten spielten in Überkreuzvergleichen die Endspielgegner aus. Hier setzte sich die Geschwister-Scholl-Schule aus Tübingen gegen das Gymnasium Weikersheim durch, im Spiel um Platz 3 besiegte das Eugen-Bolz-Gymnasium Rottenburg das Schulzentrum Althengstett, fünfter wurde das Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen gegen das Eduard-Spranger-Gymnasium aus Filderstadt.

Martin Schimmels (Lehrervolleyball)

Bildergalerie






Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender