headerphoto

Tickets für das Pokal-Halbfinale am 29.12. gegen Moers ab sofort im Verkauf

„Der Volleyballgott ist dieses Jahr Rottenburg Fan“ war der erste Kommentar von TVR-Manager Jörg Papenheim nach der Auslosung für das Halbfinale im Deutschen Pokal. Seine Mannschaft, welche im Viertelfinale den TV Ingersoll Bühl besiegte, hat am Samstag, 29.12.2012 (20 Uhr) Heimrecht gegen den zweifachen Pokalsieger Moerser SC. An diesem Abend könnte Historisches geschehen: Sollte der TVR gewinnen, steht der Verein zum ersten Mal im Pokal-Finale in Halle/Westfalen vor über 10.000 Zuschauern. Die Tickets für diesen Pokal-Kracher in der Paul Horn-Arena in Tübingen sind ab sofort überall erhältlich. Aufgrund der hohen Nachfrage sollte man sich die Tickets zeitnah im günstigen Vorverkauf sichern.

Besser hätte die Auslosung für den schwäbischen Erstligisten nicht laufen können. In der Runde der letzten vier Mannschaften im Kampf um den Pokal des Deutschen Volleyball Verbands erwartet der TV Rottenburg am 29.12.2012 um 20 Uhr in heimischer Arena den Moerser SC. „Der Volleyballgott ist dieses Jahr Rottenburg Fan“, sagt TVR-Manager Jörg Papenheim glücklich, „wir haben erneut Heimrecht und sind Generali Haching aus dem Weg gegangen, ein historischer Finaleinzug ist somit zumindest nicht unmöglich“. Das Heimspiel in der Bundesliga konnte der TVR nämlich überraschend deutlich mit 3:0 eben gegen Moers gewinnen, „trotzdem geht der MSC zwar als Favorit ins Spiel, aber unser Gegner kann sicher sein, wir werden alles für den Finaleinzug tun und dazu brauchen wir die volle Unterstützung aller Sportfans der Region.“



Ab sofort gibt es Tickets für das Pokal Halbfinale

Die „Adler“ werden sich indes für die Niederlage in der Liga revanchieren wollen. Nur eine Woche nach dem Punktverlust in Tübingen schafften die Nordrhein-Westfalen fast eine faustdicke Überraschung und verloren denkbar knapp mit 2:3 gegen Vizemeister Generali Haching. Das Halbfinale im Pokal erreichte Moers mit Siegen über den TuS Durmersheim (2. Liga) und CV Mitteldeutschland. 

Der Kartenvorverkauf für diesen „Pokal-Hammer“ hat nun begonnen. Ab sofort kann man die Karten direkt online unter www.easy-ticket.de buchen oder bei einer von fast 80 Vorverkaufsstellen von Easy Ticket erwerben. Natürlich gibt es die Tickets auch wieder im Sportpark 18-61 in Rottenburg, bei den Filialen des Schwäbischen Tagblatts oder beim Reutlinger General Anzeiger. Zudem ist die telefonische Buchung über die Ticket-Hotline Tel. 0711/2 555 555 möglich. Die Preise liegen wie bei den Bundesligabegegnungen zwischen 6,50 € und 16 €.

Die Verantwortlichen rechnen mit einer vollen Halle zwei Tage vor dem Jahreswechsel. „Wir haben direkt nach der Auslosung schon viele Ticketanfragen erhalten“ berichtet Eventmanager Philipp Vollmer vom Rottenburger Erstligisten, der für das Ticketing zuständig ist. „Bei diesem historischen Spiel will natürlich jeder dabei sein, zumal der Termin kurz nach den Feiertagen perfekt ist.“ Es lohnt sich also, sich die Tickets im zur Abendkasse deutlich günstigeren Vorverkauf zu sichern.

Natürlich gelten die Eintritts- und Dauerkarten auch wieder als Fahrschein in Bus und Bahn im Verkehrsverbund naldo. In Zusammenarbeit mit der Firma Omnibus Groß GmbH Rottenburg werden auch wieder Sonderbusse eingesetzt, die Abfahrtszeiten findet man auf www.volleyball-rottenburg.de. So fährt man zudem kostenlos und umweltschonend zum Pokalspiel in die Tübinger Großsporthalle. Die Hallenöffnungszeit ist wie gewohnt 60 Minuten vor Spielbeginn. 

Tickets gibt es hier

Das Halbfinale im DVV-Pokal am 29.12.2012 (20 Uhr) im Überblick:

TV Rottenburg – Moerser SC
Generali Haching – Evivo Düren

Philipp Vollmer, TVR Volleyball GmbH
 



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan