headerphoto

Rottenburg absolviert in Tübingen ersten Heimauftritt, Fellbacher Doppelschicht

Mit leicht verändertem Namen, aber ungebrochenem Elan melden sich die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg zurück. Die Athleten aus der Neckarstadt haben dabei gleich einen Doppel-Einsatz zu absolvieren: Zunächst tritt der TVR am Mittwoch (17. Oktober) auswärts beim CV Mitteldeutschland an, bevor am Sonntag (21. Oktober) die Heimpremiere auf dem Programm steht. Das erste Saisonspiel in der Paul Horn-Arena in Tübingen ist dabei gleich ein Baden-Württemberg-Derby: Die Rottenburger empfangen dort ab 17 Uhr den badischen Vertreter TV Bühl. Die ersten Auftritte in dieser Saison schon hinter sich hat hingegen Zweitliga-Aufsteiger SV Fellbach. Und dabei hat der SVF die Südstaffel des Unterhauses schon richtig aufgemischt: Aus vier Spielen sprangen bislang immerhin vier Punkte heraus, jetzt sollen bei zwei Heimspielen in Serie weitere Zähler den Weg aufs Fellbacher Konto finden: Am Samstag (20. Oktober) empfängt der SVF ab 20 Uhr den TSV Grafing, am Sonntag (21. Oktober) geht es ab 16 Uhr gegen FT 1844 Freiburg. Beide Partien finden in der Gäuäcker-Sporthalle I statt.

Quelle:  SportRegion-Newsletter 42/2012



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan