headerphoto

Olympiasieger: Die Öffentlichkeit reißt sich um Brink/Reckermann

Bild

Foto FIVB: Olympisches Gold in London war nur der Anfang für Julius Brink/Jonas Reckermann. Jetzt beginnt die neue Disziplin, der "Medien-Marathon".

Es war der erste Olympiasieg eines europäischen Teams im Beach-Volleyball, es war die vielleicht schönste, emotionalste und spektakulärste Goldmedaille für die deutsche Olympiamannschaft. Julius Brink/Jonas Reckermann haben Historisches vollbracht und müssen nun die positiven, aber anstrengenden „Begleiterscheinungen“ bewältigen. Medien und Veranstalter reißen sich um die „golden boys“, Manager Klaus Kärcher muss die Einladungen sondieren und diverse aufgrund der Anzahl absagen.

Los geht es am 18. August mit zwei öffentlichen Auftritten: Zunächst gastieren Brink/Reckermann bei den Hessischen Beach-Volleyball Meisterschaften in Offenbach, wo sie für eine Stunde (17.00 bis 18.00 Uhr) Autogramme geben. Kurz später geht es in das Aktuelle Sportstudio des ZDF (23.00 Uhr) – bereits zum zweiten Mal gastiert das beste Beach-Team der Welt in der populärsten Sportsendung des Landes.

Bevor die Olympiasieger, Welt-, Europa, und Deutschen Meister vom 24. Bis 26. August in Timmendorfer Strand versuchen, ihren Titel bei den Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften zu verteidigen, sind sie am 21. August bei Markus Lanz (23.00 Uhr) in dessen Sendung zu Gast. Eine Pressekonferenz am 23. August (13.00 Uhr) in Timmendorfer Strand mit anschließendem Presse-Training (17.00 bis 18.00 Uhr) folgt.

Nach den Deutschen Meisterschaften sind Brink/Reckermann am 27. August zu Gast bei den Sport Bild Awards in Hamburg, am 29. August (23.15 Uhr) empfängt sie Stefan Raab in seiner Sendung „TV total“. Danach ist etwas Zeit, sich zu entspannen, ehe Brink/Reckermann die Fußballschuhe schnüren werden, um am 12. September beim Laureus-Benefizspiel in Dresden mit allerlei Fußball- und Sportprominenz mitzumischen.

Ein voller Terminkalender, aber sicherlich noch nicht das Ende an Ehrungen, Einladungen und Gesprächen.

Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan