headerphoto

London 2012: Olympiasieger begeistert empfangen

Bild

Foto DVV: "Da ist das Ding", waren die ersten Worte von Julius Brink bei der Präsentation der schweren Goldmedaillen.

Sie sind wieder in Deutschland, die Olympiasieger Julius Brink/Jonas Reckermann. Das Beach-Duo landete am Mittag auf dem Köln-Bonner Flughafen und fuhr direkt von der Maschine per goldenem smart zum Empfang. Dort warteten zahlreiche Kamera-Teams, Familienangehörige, Freunde und Fans auf die ersten deutschen Goldmedaillengewinner im Volleyball.

Foto
Foto Hoch Zwei: Direkt vom Flieger in den goldenen smart: Julius Brink (links) und Jonas Reckermann können sich an diesen Service gewöhnen.

U.a. waren TV-Kamerateams von Sky Sport, WDR und RTL da, zahlreiche Fotografen und Pressevertreter von der schreibenden Zunft. Brink/Reckermann mussten zahlreiche Interview- und Fotowünsche erfüllen, machten dies aber – trotz großer Müdigkeit – professionell und geduldig.

Das Management von Brink/Reckermann, Klaus Kärcher und Andreas Scheuerpflug, hatten in der Kürze der Zeit ganze Arbeit geleistet und alles perfekt organisiert. smart lieferte den „smart brabus tailor made“ aus dem Individualisierungsprogramm von smart. Ganz in Gold, auch der Schaltknüppel…

Foto
Foto DVV: smart hatte auch an Details gedacht...

Dann begann der Interview-Marathon. Angesprochen, ob er den Olympiasieg nun schon etwas realisiert habe, sagte Reckermann: „Es ist ein unglaubliches Gefühl, und so langsam glaubt man es, weil man so oft darauf angesprochen wird. Und die Leute hier sind ja auch nicht alle gekauft…“ Und Brink ergänzte: „Die Medaille ist richtig schwer. Das ist kein Lebkuchenherz, nach einer Stunde merkt man seine Halswirbelsäule ganz gut.“

Foto
Foto DVV: Unikate! Die Tante von Julius Brink hatte eigens Wimpel angefertigt.

Wie wurde gefeiert, wer war dabei, wie fühlt man sich als Super-Promi, gibt es bereits neue Sponsoren und, und, und. Die Journalisten wollten alles wissen, auch wie es jetzt weiter geht. Und da gibt es gute Nachrichten für die deutschen Fans. „Wir spielen natürlich die Deutschen Meisterschaften in Timmendorfer Strand. Wir wollen uns den Fans präsentieren und ihnen für die Unterstützung danken. Und natürlich wollen wir unser Bestes geben. Mal gucken, was dabei heraus kommt“, so Brink. Die Deutschen smart Beach-Volleyball Meisterschaften finden vom 24. bis 26. August zum 20. Mal in Timmendorfer Strand statt. Ein Jubiläum mit einem Olympiasieger-Duo – besser geht es nicht.

Nach den ersten TV-Interviews überbrachte Vize-Präsident Hubert Martens die Glückwünsche des Deutschen Volleyball-Verbandes, Präsident Werner von Moltke konnte krankheitsbedingt nicht da sein. „Gratulation zur Goldmedaille, zur zehnten für die deutsche Olympia-Mannschaft, zur ersten europäischen Goldmedaille im Beach-Volleyball. Ihr habt richtig gefightet und beeindruckende Spiele gezeigt. Wir sind stolz auf euch und wünschen euch alles Gute für die Zukunft.“

Foto
Foto DVV: Auch die Eltern, hier Johannes Reckermann, mussten Rede und Antwort stehen.

Zuvor mussten schon die Eltern Brink und Reckermann sowie Brink-Freundin Verena Fragen beantworten. Vater Johannes Reckermann gab zu, „bis auf das Finale nicht einziges Spiel live gesehen zu haben. Das hätte ich nicht ausgehalten. Ich habe alles als Aufzeichnung gesehen.“ Bis auf das Finale, zu diesem flog er, „weil die Fallhöhe nicht mehr so hoch war“, schmunzelte er.

Mutter Ruth Brink, die beim Fußballklub „Vize“-Kusen im Service arbeitet, freute sich über die Glückwünsche ihrer Kolleginnen und Kollegen, dir ihr ein großes Schild mit GOLD überreichten. „Endlich haben wir eine Goldmedaille, auch wenn es nur die Mutter vom Ehrenmitglied Julius ist“, meinte sie lachend.

Foto
Foto DVV: Die Familien von Julius Brink und Jonas Reckermann waren natürlich auch stark vertreten.

Quelle: DVV

 



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan