headerphoto

Freudenstadt: Tonnenweise Sand auf Marktplatz

Schwarzwälder-Bote, vom 27.07.2012 06:04 Uhr
Volleyball der Spitzenklasse gibt es am Wochenende in Freudenstadt zu sehen. 
 Foto: Peters
Volleyball der Spitzenklasse gibt es am Wochenende in Freudenstadt zu sehen. (Foto: Peters)

 

Freudenstadt - Eine Premiere besonderer Art ist am Samstag, 28., und Sonntag, 29. Juli, auf dem oberen Marktplatz angesagt, eine Premiere sowohl für den Volleyball-Landesverband Württemberg als auch für den TSV Freudenstadt mit seiner Volleyballabteilung.
 

Am Wochenende geht es auf dem oberen Marktplatz in Freudenstadt nicht nur um Spaß und Vergnügen im Sand, sondern nach Offenburg und Karlsruhe um die letzte Station der 16 ranglistenersten Männer- und der zwölf ranglistenbesten Damenduos aus Baden-Württemberg, das Finale der Baden-Württembergischen Meisterschaften.
 

Auf den beiden Courts auf dem Marktplatz sind also Teams zu sehen, die auf den acht mal acht Meter großen Feldern Leistungen im Spitzenbereich abliefern, weil nicht nur ums Preisgeld, sondern auch um die Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften geschmettert und geblockt wird.  Nach der Vorbesprechung für die Herrenpaare (8.30 Uhr) und für die Damenduos (10 Uhr) wird den ganzen Samstag bis in die Abendstunden Beachvolleyballsport geboten.
 

Begleitet und kommentiert werden die konditionsträchtigen Spielpaarungen von Moderator Mickey Wippermann, der als Kenner der Beach-Szene für die Ankündigung und Kommentierung der Spiele sorgt, begleitet von einem DJ, der das passende Musikrepertoire mitbringt und für Partystimmung bis um Mitternacht sorgt.
 

Am Sonntag ab 10 Uhr werden die spannenden Halbfinals und Finals auf dem Zuschauercourt mit zwei Tribünen ausgetragen, unterbrochen von einem Empfang der Verbandsvertreter und der Sponsoren im Rathaus um 12 Uhr durch OB Julian Osswald. Die Siegerehrung gegen 17 Uhr ist der Abschluss dieses  Beachvolleyball-Festivals.
 

Sky-Jumper und eine Aqua-Ballanlage
 

Freudenstädter Gastronomen sorgen um die Courts herum für Speis und Trank, und für die kleinen Gäste stehen ein Sky-Jumper und eine Aqua-Ballanlage bereit, neben den Vip- und Spielerzelten und dem Torbogen.  Ein Großzelt und viele Schirme sorgen für Unterschlupf, wenn es das Wetter nicht so gut meint.
 

Am heutigen Freitag nach dem Wochenmarkt beginnen die Aufbauarbeiten auf dem oberen Marktplatz, für die rund 280 Tonnen Quarzsand aus dem Rheintal angeliefert werden – damit wird Deutschlands größer Marktplatz wohl zu Deutschlands größtem Sandkasten. Beim Aufbau werden rund 25 Helfer im Einsatz sein – aus den verschiedenen Abteilungen des TSV Freudenstadt.
 

In unserer Sonderveröffentlichung zu der Veranstaltung hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen: Es gibt keine Spielerparty am Samstagabend im Martinique, und auch das für Montag angekündigte Turnier für Freizeitmannschaften findet nicht statt, da mit dem Abtransport des Sandes bereits am Sonntagabend begonnen wird.



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan