headerphoto

World League: DVV-Männer werden hervorragende Fünfte - Bulgarische Schützenhilfe bleibt aus

Bild

Foto FIVB: Ciao World League-Finalrunde! Die DVV-Männer müssen nach dem 3:0-Sieg der USA gegen Bulgarien nach der Vorrunde die Koffer packen.

Die DVV-Männer haben die World League 2012 auf einem hervorragenden fünften Platz beendet. Der erhoffte Einzug in das Halbfinale beim Finalturnier in Sofia/BUL wurde durch den abschließenden 3:0-Sieg (25-21, 25-16, 25-17) der USA gegen Bulgarien zunichte gemacht. Der fünfte Platz ist bei der neunten Teilnahme die mit Abstand beste Platzierung einer deutschen Mannschaft in der World League. Zur Belohnung kassierte die DVV-Auswahl 75.000 US Dollar Preisgeld. In den Halbfinals treffen Kuba-USA (16.30 Uhr) und Polen-Bulgarien (19.45, beides live bei Sport1+ und www.laola1.tv) aufeinander.

Man konnte den Bulgaren keinen Vorwurf machen, denn obwohl sie bereits für das Halbfinale qualifiziert waren, spielten sie zunächst „volle Pulle“. Zum einen wegen der heimischen Zuschauer, zum anderen, weil sie Turnierfavorit Polen im Halbfinale aus dem Weg gehen wollten. Die Amerikaner, die gewinnen mussten, setzten mit druckvollen Aufschlägen und ihrem hervorragenden Blockspiel dagegen. Und anders als in der Partie gegen die deutsche Mannschaft, agierten sie in der Annahme konstant auf hohem Niveau, sodass sie konsequent mit dem Rückschlag punkteten.

Nach gewonnenem ersten Satz wurde es eine klare Sache, und die deutschen Spieler mussten tatenlos auf der Tribüne sitzend mit ansehen, wie ihr Halbfinal-Traum zunichte gemacht wurde. Beim 17-14 im dritten Satz verließen sie die Halle.

In einer ersten Reaktion meinte Zuspieler Simon Tischer: „Wenn ich vor der World League gewusst hätte, wir werden Fünfter, dann wäre ich richtig glücklich gewesen. Wenn ich aber die Bulgaren heute gegen die USA gesehen habe, bin ich enttäuscht, dass wir vor zwei Tagen einen unserer schlechtesten Tage in diesem Sommer hatten. Nichtsdestotrotz waren wir verdient hier und haben mit dem Sieg gegen die USA auch gezeigt, dass wir im Konzert der Großen durchaus mithalten können.“

Bundestrainer Vital Heynen sagte: „Wir gehen stolz und zufrieden nach Hause. Wir haben nicht nur erstmals die Finalrunde erreicht, sondern dort auch einen der Großen, Olympiasieger USA, geschlagen. Morgen beginnt die Vorbereitung auf Olympia, dort wollen wir noch besser spielen.“

Lukas Kampa sagte: „Natürlich haben wir noch gehofft, und ich bin auch ein wenig enttäuscht, aber jetzt müssen wir schon nur noch Richtung Olympia gucken. Ich denke, da kann uns der Sieg gegen die USA ein gutes Gefühl geben.“

Kapitän Björn Andrae sagte: "Da haben wir was tolles geschafft, auch wenn man jetzt erstmal enttäuscht ist, weil auch mehr drin gewesen wäre. Jetzt sollten wir aber schnell abschalten, Olympia steht vor der Tür."

Der Spielplan in der Übersicht

Pool E mit BUL, GER, USA (Ortszeiten, deutsche Zeit eine Stunde zurück)
4.7.: BUL – GER 3:1
5.7.: GER – USA 3:2
6.7.: USA – BUL 3:0

Tabelle Pool E
1. USA - 4 Punkt - 5:3-Sätze - 2 Spiele
2. BUL - 3 Punkte - 3:4-Sätze - 2 Spiele
3. GER - 2 Punkte - 3:5 Sätze - 2 Spiele

Pool F mit BRA, CUB, POL
4.7.: CUB - BRA 3:0
5.7.: BRA - POL 2:3
6.7.: POL - CUB 3:0

Tabelle Pool F
1. POL - 5 Punkte - 6:2-Sätze - 2 Spiele
2. CUB - 3 Punkte - 3:3-Sätze - 2 Spiele
3. BRA - 1 Punkt - 2:6 Sätze - 2 Spiele

Halbfinals*
7.7.: USA (1. E) – CUB (2. F, 17.30) / POL (1. F) – BUL (2. E, 20.45)

Finalspiele
8.7.: Spiel um Platz 3 (17.30) / FINALE (20.45)

Alle Infos zur World League

Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan