headerphoto

Bundesliga News 2011/2012: Böse Überraschungen für drei Pokal-Halbfinalisten – Nur Wiesbaden war siegreich!

Es war der letzte Härtetest vor dem Jahres-Abschlusspunkt, dem DVV-Pokal-Halbfinale am 30. Dezember 2011. Die vier Protagonisten waren aber drei Tage zuvor noch in der Liga gefordert. Allesamt auswärts und das bei starken Gastgebern – mit überraschenden Endständen: In drei Spielen behielten die Heimteams die Punkte jeweils nach fünf Sätzen zu Hause.

Köpenicker SC Berlin – Smart Allianz Stuttgart 3:2 (20:25, 19:25, 25:16, 25:17, 15:13)
Pokal-Titelverteidiger Smart Allianz Stuttgart hatte nach zwei Tiebreak-Siegen in eigener Halle nun einmal das Nachsehen. Das Team von Trainer Jan Lindenmair gab beim Köpenicker SC Berlin eine 2:0-Satzführung aus den Händen und verlor mit 2:3.

Dresdner SC – Rote Raben Vilsbiburg 3:2 (28:26, 23:25, 27:25, 23:25, 15:9)
Die Roten Raben Vilsbiburg lieferten im Topspiel beim Dresdner SC einen Kampf auf Biegen und Brechen. Aber das bessere Ende hatten die Sachsen mit 3:2 für sich. Für den Tabellenführer aus Niederbayern ist es die zweite Saisonniederlage nach dem 0:3 daheim gegen Münster einen Tag vor Heiligabend.

VfB Suhl – Schweriner SC 3:2 (19:25, 23:25, 25:20, 27:25, 15:13)
Meister Schwerin kassierte beim VfB Suhl ein 2:3 Niederlage.

Alemannia Aachen – VC Wiesbaden 2:3 (19:25, 25:16, 18:25, 25:20, 12:15)
Einzig der VC Wiesbaden scherte aus dem Quartett der Pokal-Halbfinalisten mit einem 3:2 bei Alemannia Aachen aus.

VT Aurubis Hamburg – SC Potsdam 3:0 (25:21, 26:24, 25:20) und TSV Bayer 04 Leverkusen – USC Münster 1:3 (18:25, 19:25, 25:22, 20:25)
In den übrigen beiden Partien gab es einen Heim- und einen Auswärtssieg: VT Aurubis Hamburg schlug den SC Potsdam mit 3:0, während der USC Münster beim TSV Bayer 04 Leverkusen in vier Sätzen erfolgreich war.

Die nächsten Termine
1. Liga Frauen
02.01.2012 19:30 envacom volleys sinsheim – Dresdner SC (Messehalle 6)
02.01.2012 19:30 USC Münster – Smart Allianz Stuttgart (Sporthalle Berg Fidel)
02.01.2012 20:00 VT Aurubis Hamburg – Alemannia Aachen (CU Arena)
02.01.2012 20:00 TSV Bayer 04 Leverkusen – Schweriner SC (Smidt Arena)
02.01.2012 20:00 VC Wiesbaden – Rote Raben Vilsbiburg (Sporthalle Am 2. Ring)
03.01.2012 19:00 SC Potsdam – VfB Suhl (Sporthalle Heinrich-Mann-Allee)
04.01.2012 19:00 Schweriner SC – envacom volleys sinsheim (ARENA Schwerin)
04.01.2012 20:00 TSV Bayer 04 Leverkusen – VC Wiesbaden (Smidt Arena)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan