headerphoto

Vier BaWü Jungs im 18er Kader

Daniel Heidak (VfB Friedrichshafen), Lukas Hölzl (TSV Lindau), Patrick Speta (USC Konstanz) und Benjamin Dollhofer (TV Bühl) gehören zu den besten und perspektivreichsten Jung sin Deutschland, die Volleyball spielen. In einer langen Sichtungswoche wurden die technischen und taktischen Fähigkeiten von sechszig Jungs aus ganz Deutschland getestet. Die Bundestrainer und Landestrainer beriefen am Ende 18 Jungs in den Kader der Jugendnationalmannschaft. Zudem wurde ein Perspektivkader berufen, der 16 Jungs umfasst. Auch dabei sind vier Jungs aus Baden-Württemberg: Severin Weiß (VfB Friedrichshafen), Robin Baur (TSG Wilhelmsdorf), Sven Metzger (TV Rottenburg) und Florian Wahl (ASC Feudenheim).
Gratulation den Jungs und ihren Trainern weiterhin viel Erfolg bei eurer sportlichen Laufbahn.



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan