headerphoto

Friedrichshafen: Volley YoungStars fahren Doppelsieg ein

Volleyball: 2. Bundesliga Süd
Samstag, 14. Oktober 2006, 16 Uhr, ARENA Friedrichshafen
Volley YoungStars Friedrichshafen – SV Lohhof 3:0 (25:21, 25:18, 25:15)

Sonntag, 15. Oktober 2006, 16 Uhr, ARENA Friedrichshafen
Volley YoungStars Friedrichshafen – TuS Durmersheim 3:0 (25:23, 25:19, 25:18)

Besser hätte das Wochenende für die Volley YoungStars nicht laufen können. Am Samstag haben sie einen 3:0-Sieg (25:21, 25:18, 25:15) gegen den SV Lohhof bejubelt. 24 Stunden später war der zweite 3:0-Erfolg (25:23, 25:19, 25:18) gegen den TuS Durmersheim unter Dach und Fach gebracht.

Schon im Spiel gegen Lohhof wurde schnell deutlich, dass die YoungStars gut in Form sind.
Von Anfang an verlief die Partie mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Durch sein variables Zuspiel setzte Jonas Hemlein seine Angreifer immer wieder erfolgreich in Szene. Und der Mittelblock, allen voran Lukas Lampe, vereitelte viele Angriffe der bayerischen Gäste. Im Laufe des Spiels kamen die YoungStars immer besser in Fahrt und gingen nach dem 25:21 und 25:18 in den Sätzen eins und zwei im dritten Durchgang ab wie die Feuerwehr. Mit fulminanten Aufschlägen brachten Lukas Lampe und Co. die Annahme der Gäste völlig aus dem Konzept.
Einen Tag später erlebten die 180 Zuschauer einen ähnlichen Verlauf in der Begegnung gegen den TuS Durmersheim. Zu Beginn taten sich die Häfler noch etwas schwer, der erste Satz ging knapp mit 25:23 an die YoungStars. Doch dann hatten sie das Spiel des Gegners durchschaut und holten sich die beiden folgenden Durchgänge mit 25:19 und 25:18. Dass der dritte Satz nicht noch deutlicher ausfiel, verdankte der TuS Durmersheim seinem Diagonalspieler Marcus Pampel. Klar, dass Trainer Söhnke Hinz mit seiner Mannschaft zufrieden war: „Insgesamt ist das Team schon recht homogen“. Vor allem die Leistung seines 17-jährigen Zuspielers lobte er: „Jonas Hemlein hat zwei solide Partien abgeliefert“. Außerdem hob er die Außenangreifer Rene Bahlburg und Markus Steuerwald heraus, die immer wieder für sehenswerte Aktionen und Punkte gesorgt hatten. „Das war eine runde Leistung an diesem Wochenende“, zog Hinz ein positives Fazit.
Am kommenden Samstag treten die YoungStars auswärts beim Tabellen-Schlusslicht TSV Grafing an.
Die YoungStars spielten mit: Jonas Hemlein, Felix Arenz, Lukas Lampe, Rene Bahlburg, Markus Steuerwald, Valters Lagzdins und Fabian Kohl.

PM/Gunthild Schulte-Hoppe



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan