headerphoto

VfB Friedrichshafen - Kontinuität ist der Garant für den Erfolg

Präsentation der neuen Mannschaft in der Sparkasse Bodensee

Die Sparkasse Bodensee war schon wie im vergangen Jahr wieder die Kulisse für die Präsentation der neuen Mannschaft des VfB Friedrichshafen. Rund 200 geladene Gäste hatten sich versammelt, um die „Neuen“ beim deutschen Volleyball Rekordmeister zu sehen und in angenehmer Atmosphäre näher kennen zu lernen. Die Freude auf die anstehende Spielzeit ist nicht nur bei den Fans groß, sondern auch die Spieler und Verantwortlichen brennen darauf, nun endlich in den Kampf um die Punkte einsteigen zu können.

Der VfB, das Aushängeschild des deutschen Herrenvolleyballs. Für die anstehende Saison sind die Ziele klar definiert. „Wir gehen mit dem Anspruch in die neue Runde, die Deutsche Meisterschaft und den DVV – Pokal zu verteidigen – Stillstand ist Rückschritt“, so der Geschäftsführer der VfB Friedrichshafen Volleyball GmbH, Klaus Kolley. Zudem strebe der Verein an, sich auch in Europa durch gute Ergebnisse in der European Champions League zu etablieren. „Die Erfolge, die wir in der Vergangenheit hatten, sind in erste Linie auf die kontinuierliche Arbeit innerhalb und außerhalb der Mannschaft zurück zu führen.“ So konnten mit Jochen Schöps, Simon Tischer und Joao Jose wieder etablierte und bewährte Spieler beim VfB gehalten werden. Auf diese Kontinuität wolle man auch in Zukunft setzen und darauf den Erfolg aufbauen.

Dass die Aufgabe, das Double zu verteidigen immer schwieriger wird, da sind sich VfB Kapitän Joao Jose und Jochen Schöps einig. „Wir sind der Gegner auf den sich jedes Team freut. Alle sind gegen den VfB immer voll motiviert und wollen für eine Sensation sorgen“, so Schöps, der die neue Mannschaft als „gute Truppe“ bezeichnet. Gleicher Meinung ist auch Zuspieler Simon Tischer, der erst jetzt von der Nationalmannschaft zum VfB zurückgekehrt ist. „Ich bin sehr positiv überrascht, wie gut das erste Zusammenspiel beim Test gegen Noliko Maaseik funktioniert hat. Ich denke, die Zuschauer dürfen sich auf schöne Spiele freuen.“

Hoch zu frieden ist auch VfB Co – Trainer Ulf Quell mit der Vorbereitung auf die neue Saison. „Die Spieler haben hervorragend mit gearbeitet und ich bin mir sicher, dass wir eine gute Saison spielen werden, da die Ziele der Spieler identisch mit unseren sportlichen Zielen sind.“ Einen guten Eindruck hat auch Stelian Moculescu von seinem neuen Team, das er durch seinen Aufenthalt bei
der Nationalmannschaft gestern das erste Mal komplett in Aktion gesehen hat. „Wir können zuversichtlich in die Saison starten. Vielleicht müssen wir uns am Anfang ein bisschen durchmogeln, doch am Ende werden wir wieder ganz vorne mitspielen“, so der Erfolgstrainer auf der Pressekonferenz. „Der VfB hat inzwischen die Tradition zu gewinnen, und die wollen wir auf jeden Fall fortsetzen.“

Fortzusetzen gilt es auch die positive Entwicklung in finanzieller Hinsicht beim Verein, wie es der VfB Verantwortliche für die Finanzen Bernhard Brugger gestern schilderte. „Wir haben unser letztes Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen und die Kostenseite gut im Griff.“ Die Einnahmen weiter zu erhöhen, ist das nächste große Ziel des VfB. „Wir wollen die Marke VfB Friedrichshafen stärken um damit auch den Wert des Vereins für die Sponsoren zu stärken. Sie sollen einen größeren Nutzen von ihrem Engagement beim VfB haben.“

Viele neue Ansätze an denen die Verantwortlichen derzeit arbeiten. „Wir müssen die Saison abwarten, wie sich die neuen Konstellationen in den verschiedenen Bereichen auszahlen und bemerkbar machen“, bringt es VfB Geschäftsführer Klaus Kolley auf den Punkt. Wenn die neuen Wege, die der VfB beschreitet, zum Erfolg führen, dann haben sich die Verantwortlichen einmal mehr als Vorreiter in der Volleyballszene einen Namen gemacht. Und wie sagte es Stelina Moculescu doch so schön: „Erfolg hat beim VfB eine schöne Tradition.“
VfB/PMK



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan