headerphoto

BaWü Teams in Marl auf dem Treppchen

Bild1

Mit einem zweiten Platz für die Mädchen und einem dritten Platz für die Jungs traten die Auswahlmannschaften der ARGE BaWü am 8. Januar 06 die Heimreise vom WVV Cup an.„Das Turnier war für uns eine wichtige Standortbestimmung, da die Mädchen das letzte Mal vor dem Bundespokal A zusammen gespielt haben.“, so Sven Lichtenauer nach dem verlorenene Finale gegen den WVV.

Bild2

Die ARGE Jungs der Jahrgänge 87/88 wurden ungeschlagen Vorrundensieger. Gegen die Nationalmannschaft 89/90, die Auswahl aus Thüringen und den Regionalligisten vom VC Marl überzeugte die Mannschaft mit guten Leistungen. Von Spiel zu Spiel steigerte sich das Team. Leider verlor man im Halbfinale gegen die Auswahl aus Niedersachsen völlig den Faden und musste klein bei geben. Im Spiel um Platz drei schien sich, die schlechte Leistung fortzusetzen. Der erste Satz ging mit 14:25 an den Gegner. Aber die BaWü Auswahl bewies Moral und kämpfte sich zurück ins Spiel, gewann Satz zwei, und schloss mit einem deutlichen gewonnenen Satz drei das Turnier ab.
Nach den Trainingseindrücken starteten die Mädchen etwas unsicher in das Turnier. Lange schon wurde keine Maßnahme mehr zusammen bestritten, so fehlte die Abstimmung. Aber von Spiel zu Spiel fanden die Mädchen mehr zu ihrem Spiel und konnten alle Vorrundenspiele gewinnen. Dabei konnten die Auswahlteams aus Nordrheinwestfalen (WVV), Hessen, Niedersachsen und die Stützpunktteams vom VCO Berlin und Schwerin geschlagen werden. Im Finale trafen die Schützlinge von Sven Lichtenauer auf die Auswahlmannschaft des WVV. In einem spannenden Spiel mussten sich die Mädchen mit 1:2 geschlagen geben.

Für beide Teams war es die letzte Spielmöglichkeit vor dem Bundespokal am 10.-12. Februar 2006 in Bad Blankenburg (Thüringen). Die Trainer haben ihre Schlüsse gezogen und werden in abschließenden Lehrgang die Jungs und Mädchen sicher bestens für den Bundespokal, den höchsten Jugendwettbewerb in Deutschland, einstellen können.
Die Jungs trainieren zum Abschluss ihrer BaWü- Zeit nochmals in Friedrichshafen vom 27.-29. Januar. Die Mädchen sind am OSP Rhein-Neckar in Heidelberg vom 3.-5. Februar 06 zum Training.



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan