headerphoto

European Champions League im Fernsehen

Morgen Abend, 19.12.2007, ist in der ARENA Friedrichshafen um 20:15 Anpfiff zum European Champions League Spiel VfB Friedrichshafen - Dinamo Tattransgaz Kazan (RUS). Wer nicht live dabei sein kann, der sei auf das Fernsehen verwiesen: Das zweite Heimspiel des VfB Friedrichshafen in der Indesit European Champions League gegen Dinamo Tattransgaz Kazan wird live auf Eurosport 2 übertragen. Zudem berichten ARD und ZDF im Morgenmagazin sowie n-tv von der Partie.

Pfiffige Animation aus dem VfB-Umfeld

In der vergangenen Saison entwickelte ProMediaKonzept einen Trailer für die TV-Übertragung der Heimspiele des VfB Friedrichshafen in der Indesit European Champions League. In dieser Spielzeit wird die PMK-Produktion bei den Spielen aller Teams und damit in mehr als 40 Ländern gezeigt

Sterne funkeln und ein Volleyball fliegt über ganz Europa. Wohlklingend intoniert bildet sich schließlich das Logo der Indesit European Champions League heraus. Wer am Mittwochabend (19. Dezember) Eurosport 2 einschaltet, um die Partie zwischen dem Triple-Gewinner 2007 VfB Friedrichshafen und Russlands Meister Dinamo Tattransgaz Kazan live zu verfolgen, wird von diesem zwölf Sekunden dauernden Spot begrüßt und anschließend wieder verabschiedet.

Die filmische Animation kommt nicht etwa aus Luxembourg, wo der Europäische Volleyball-Verband (CEV) seinen Sitz hat, sondern aus dem Umfeld des VfB Friedrichshafen. Die Medienagentur ProMediaKonzept, die beim Klub vom Bodensee für die Bereiche Fernsehen und Marketing zuständig ist, entwickelte in der vergangenen Saison die Idee und produzierte den Trailer. Vorerst allerdings nur für die Häfler Heimspiele. „Zuvor gab es ein Standbild, das drei Sekunden angezeigt werden sollte“, sagt PMK-Inhaber Tobias Baunach. „Die Champions League ist doch die Königsklasse. Also haben wir uns etwas Pfiffigeres überlegt.“

Der Spot gefiel. Beim Europäischen Verband kam er so gut an, dass dieser für die teilnehmenden Klubs und deren TV-Partner verfügte, ihn in dieser Saison vor und nach allen Übertragungen der Indesit European Champions League zu zeigen. Die PMK-Produktion ist damit bei knapp 90 Spielen in über 40 Ländern zu sehen. „Wir fühlen uns geehrt“, sagt Bent Würslin, ebenfalls Inhaber von ProMediaKonzept, „dass dei CEV unsere Idee und Produktion für die TV-Übertragungen der Champions League verwendet“.

PM/VfB



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan