headerphoto

Doppelspieltag: 2 Tabellenführer zu Gast bei Allianz Volley Stuttgart

Am kommenden Wochenende empfangen die Damen der Allianz Volley Stuttgart gleich 2 Tabellenführer. Wie kann das sein? Ganz einfach: Volleyball ist in Stuttgart wieder in und das Allianz Team erfolgreich!

Rückblick: Mit 7 Siegen und einer Niederlage in der 2. Volleyball-Bundesliga steht das Team von Alexander Waibl auf dem 3. Tabellenplatz und hat im Pokal das Achtelfinale erreicht.

Am Wochenende konnten die Volleyball Damen aus Stuttgart im Baden-Württemberg Duell die "Chili Peppers" aus Freiburg auswärts souverän mit 3:1 ( 23:25, 25:10, 25:20, 25:19) besiegen.

Allianz Volley Stuttgart
Gleich zwei Top-Spiele müssen die Stuttgarter Mädels am kommenden Wochenende absolvieren. (Foto: www.tombloch.de)

Nun empfängt das Stuttgarter Team am Samstag, 24.11.07 (19:30 Uhr Hegelhalle Stgt.-Vaihingen) den derzeitigen Tabellenführer der 2. Bundesliga SWE Volley Team Erfurt. Bei einem Sieg könnte man allerdings wieder die Tabellenführung übernehmen. Es wird also ein äußerst spannendes Spiel erwartet.
Mit der Rückkehr von Renate Riek-Bauer, die die letzten beiden Spiele wegen eines beruflichen Auslandsaufenthaltes passen musste, ist der Kader des aktuellen Tabellendritten (ein Spiel weniger als die Gäste) wieder nahezu vollzählig!
Mit 1000 Zuschauern im Rücken will das Allianz Volley-Team wieder einen großen Kampf liefern und die Punkte in Stuttgart behalten!

Gerade rechtzeitig wird auch Birgit Thumm nach überstandener Verletzung immer stärker und steht nicht mehr nur zu taktischen Einwechslungen zur Verfügung! Das Timing hätte nicht besser sein können, da nach dem wegweisenden Meisterschaftsspiel gegen Erfurt am Sonntag ein Pokalspiel der Extraklasse ansteht:
Am Sonntag, den 25.11.07 kommt dann der Tabellenführer der 1. Bundesliga Rote Raben Vilsbiburg nach Stuttgart. Der ehemalige Verein der aktuellen Stuttgarter Nationalspielerin Birgit Thumm erwartet ein heißer Tanz. Da die Hegelhalle am Sonntag nicht zur Verfügung steht, muss man auf die enge MTV Halle in Stuttgart Bontang, Furtwängler Str. 145-147 (14:30 Uhr) ausweichen und hofft auf einen Ausrutscher der Profis aus Vilsbiburg. Es gibt ja im Pokal eigene Gesetze.

Die Allianz Volley Stuttgart Verantwortlichen rechnen an beiden Tagen mit einem volles Haus. Tickets können an der Tageskasse oder bereits im Vorverkauf unter www.allianz-volley-stuttgart.de (4 € Erwachsene / 2 € Jugendliche) erworben werden.

Achtung: Mit dem Stichwort "Puma" an der Kasse gibt es Eintritt mit 50% Rabatt !!

PM/VC Stuttgart



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan