headerphoto

Jugend-WM: Drei Häfler im 19-er Kader

Markus Steuerwald, Jonas Hemlein und Fabian Kohl wurden für den vorläufigen WM-Kader der Jugend-Nationalmannschaft nominiert. Die Entscheidung, ob die drei Häfler zu den zwölf Spielern zählen, die an den Welttitelkämpfen vom 15. bis 26. August in Mexiko teilnehmen, fällt noch im Juli.

Drei YoungStars vom VfB Friedrichshafen haben den Sprung in das vorläufige Aufgebot für die Jugend-Weltmeisterschaft in Mexiko geschafft. Sowohl Markus Steuerwald als auch Jonas Heimlein und Fabian Kohl zählen zu den 19 Spielern, die sich Hoffnungen machen dürfen, bei den Welttitelkämpfen vom 15. bis 26. August dabei zu sein. Simon Quenzer, eigentlich der vierte Häfler im Nationalteam, laboriert noch immer an einer Entzündung im Fußgelenk und musste deshalb passen. „Drei Spieler aus Friedrichshafen im Kader zu haben, ist eine vernünftige Zahl“, sagt YoungStars-Trainer Söhnke Hinz.

Der 38-Jährige fungiert ab August als Nachwuchs-Bundestrainer des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und wird die deutsche Auswahl in Mexiko betreuen. Seiner ersten WM als Cheftrainer blickt er mit Vorfreude, aber auch einer gehörigen Portion Spannung entgegen. „Das ist gleich ein Knaller zum Anfang“, so Hinz. „So eine WM ist etwas Besonderes und eine echte Herausforderung für uns alle.“

Bei der WM trifft die deutsche Mannschaft in der Vorrunde auf den amtierenden Vize-Weltmeister Brasilien, Europameister Frankreich und Ägypten. Die beiden Erstplatzierten spielen um die Plätze eins bis acht, die Dritt- und Viertplatzierten der insgesamt vier Vierergruppen ermitteln die Plätze neun bis 16.

Die Nominierung des 12-er WM-Kaders erfolgt nach dem Acht-Nationen-Turnier vom 17. bis 21. Juli in Gotha. Anschließend stehen noch drei Testspiele gegen Vize-Europameister Polen auf dem Programm, ehe am 10. August das Abenteuer Weltmeisterschaft mit dem Flug über den großen Teich beginnt.

Der deutsche 19-er WM-Kader:
Markus Steuerwald, Jonas Hemlein, Fabian Kohl (alle Volley YoungStars Friedrichshafen), Lukas Bauer, Felix Horn, Jonas Umlauft (alle VC Olympia Kempfenhausen), Johann Schumacher, Johannes Delinsky, Felix Isaak, Carlos Capote, Alexander Schneider, Tom Weber (alle Volleyball-Internat Frankfurt), Ricardo Galandi, Denis Kaliberda, Christian Fromm, Robert Böttcher, Evgeny Metelski, Santino Rost, Sebastian Krause (alle VC Olympia Berlin)

PM/VfB Friedrichshafen



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan