headerphoto

Ganztagsschule - Sportvereine als "billiger Jakob" missbraucht?

Sportvereine, die sich in der Betreuung an Ganztagesschulen engagieren, fühlen sich zunehmend als „billiger Jakob“ missbraucht. Die Kultusministerien verlangten Qualität, Professionalität und Verlässlichkeit in der Zusammenarbeit, gäben aber „verdammt wenig an die Vereine zurück“, wurde beim letzten Seminar des Freiburger Kreises in Heidelberg kritisiert. Für Unmut sorgte auch die Belegung der Sporthallen durch die Ganztagesschulen. „An den Schulen findet künftig alles statt, den Vereinen ist keine Rolle mehr zugedacht“, warnten besorgte Stimmen vor dem Zusammenbruch gelebter Vereinsstrukturen. Die Vereine möchten amerikanische oder französische Verhältnisse verhindern – dort findet an den Schulen alles statt, Nachwuchsarbeit außerhalb sei nahezu tot. Der DSJ-Vorsitzende Ingo Weiss berichtete, dass der DOSB eine Arbeitsgruppe Ganztagsschule eingerichtet hat. Sie soll den Bildungspolitikern die Gefahren und Erkenntnisse nahe bringen, zugleich auch die bedarfsgerechte Betreuer-Ausbildung sowie die wissenschaftliche Sportlehrer- Aus- und Fortbildung befruchten.

PM/LSV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan