headerphoto

Jugendstützpunkttraining bei der SG Sportschule Waldenburg 1999 e.V.

Der Volleyball-Landesverband Württemberg (VLW) startet in Kooperation mit der SG Sportschule Waldenburg als Ausrichter ab kommenden Donnerstag (18.00 Uhr) in der Horst-Maurer-Halle am Berufskolleg Waldenburg ein Jugendstützpunktraining.
Angesprochen werden hier hauptsächlich talentierte weibliche Volleyballerinnen der Jahrgänge 1994/95 sowie männliche Jugendspieler der Jahrgänge 1993/94, die von den Hohenloher Vereinen geschickt werden sollen. Mit Thomas Schultes, der bereits hauptamtlicher Leistungssportkoordinator beim VLW war und zurzeit das Landesligateam der SG Sportschule betreut, konnte der Verband einen erfahrenen Trainer für das erste Hohenloher Bezirksstützpunkttraining finden.
Der Startschuss für diese vom VLW finanzierte Fördermaßnahme fand bereits Mitte Januar in Waldenburg statt. Hier leitete Landestrainer Sven Lichtenauer gemeinsam mit Thomas Schultes eine Art Probetraining für Kids.
Training mit Thomas Schultes VLW-Vizepräsident Reinhold Scheible und der Bezirksvorsitzende Johannes Fezer informierten in der anschließenden Gesprächsrunde die teilnehmenden Vereine, Jugendtrainer und Jugendleiter. „Wir wollen hier in Nordwürttembeg wieder vermehrt Talente sichten und fördern. Die gute Jugendarbeit in Untersteinbach, Geißelhardt, Waldenburg sowie der anderen Vereine bietet hierfür eine gute Basis“ so VLW-Vize Reinhold Scheible der eigens aus Bad Saulgau zu dieser Veranstaltung angreist war. „Aber auch andere Vereine der Umgebung sind aufgerufen ihre talentierten Jugendlichen eine weitere Möglichkeit zum Training zu geben“ so Thomas Schultes.
„Waldenburg liegt geografisch ideal zwischen Künzelsau, Öhringen, Crailsheim und Schwäbisch Hall und bietet sich als Standort förmlich an. Auch die enge Zusammenarbeit zwischen der SG Sportschule und dem Berufskolleg Waldenburg bringen Synergien mit sich, von den die Jugendlichen profitieren können“ so der Abteilungsleiter der SG Sportschule Waldenburg Steffen Müller. Weitere Informationen erhalten die Vereine direkt über den Volleyball Landesverband Württemberg in Stuttgart (www.vlw-online.de oder telefonisch unter 0711/28077-671 oder bei der SG Sportschule Waldenburg (www.sg-sportschule.de).

PM/Jörg Palmer



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan