headerphoto

Bundesliga und DVV-Pokal News

Dreimal 3:0 - so das Ergebnis der Württemberger Bundesligisten beim Achtelfinale des DVV-Pokals. Was für den VfB Friedrichshafen schon eine gewohnte Situation war, ist für die beiden Bundesliga-Aufsteiger eine Premiere. Alle drei stehen nun am 13./14.12.08 im Viertelfinale des Pokals.

Rückblick

DVV-Pokal Achtelfinale
29.11.2008 19:30 VfB Friedrichshafen VC Leipzig 3:0
Friedrichshafen stürmt ins Viertelfinale

Der VfB Friedrichshafen steht im Viertelfinale des DVV-Pokals 2009. Im Achtelfinale bezwang der Rekordpokalsieger und Titelverteidiger den VC Leipzig in 60 Spielminuten vor 1.500 Zuschauern mit 3:0 (25:19, 25:16, 25:17). Bester Punktesammler war Friedrichshafens Sung-Min Moon mit 14 Zählern. Im Viertelfinale trifft der Titelverteidiger in der heimischen Arena auf Erstliga-Aufsteiger TSV Giesen/Hildesheim. Die Partie findet voraussichtlich am 13. oder 14. Dezember statt
Kampa
Führte an seinem Geburtstag klug und effektiv Regie: Lukas Kampa (Foto: Conny Kurth)

29.11.2008 19:30 SG Eschenbacher Eltmann - EnBW TV Rottenburg 3:0
EnBW TVR besiegt Eltmann im Pokalachtelfinale

Erstmals in der Verinsgeschichte steht der EnBW TV Rottenburg im Viertelfinale des DVV-Pokals, dank eines eher unerwartet deutlichen 3:0 (25:22, 25:12, 25:14) beim Ligakonkurrenten SG Eschenbacher Eltmann.
Im Viertelfinale (12. - 16. Dezember) muss man erneut auswärts ran: beim Moerser SC, der sicher auf REvanche für die unerwartete Liga-Niederlage vom Oktober brennt.

29.11.2008 19:00 SC Union Emlichheim - Allianz Volley Stuttgart 3:0
Allianz locker ins Viertelfinale

Mit einem 3:0-Sieg gegen den SC Union Emlichheim hat sich die Allianz Volley Stuttgart am heutigen Samstagabend souverän für das DVV-Pokal-Viertelfinale qualifiziert. Die Mannschaft von Trainer Alex Waibl schlug den Zweitligisten mit 25:13, 25:10 und 25:15. Die Auslosung des Viertelfinals bescherte Allianz Volley Stuttgart ein Heimspiel gegen den deutschen Vize-Meister Dresdner SC.
Termin: Sonntag 14.12.08 15:00 Uhr, Hegelhalle

1. Bundesliga (Herren)
26.11.2008 19:30 SG Eschenbacher Eltmann - VfB Friedrichshafen 3:0

Friedrichshafen hat das bessere Finish
Der VfB Friedrichshafen hat sein siebtes Spiel in der laufenden Bundesligasaison gewonnen. Mit 3:0 (26:24, 25:23, 25:20) setzte sich das Team von Trainer Stelian Moculescu vor gut 3.500 Zuschauern in der Bamberger JAKO-Arena gegen den Tabellensechsten SG Eschenbacher Eltmann durch. Entgegen dem letztlich klaren Ergebnis zeigte sich Eltmann in allen drei Durchgängen auf Augenhöhe und lag mit bis zu fünf Punkten in Front. Es spricht für die Klasse und Routine der Häfler, dass sie diese Rückstände nicht nur ausglichen, sondern immer das bessere Ende auf ihrer Seite hatten. Überragender Akteur und mit 15 Zählern bester Punktesammler war Friedrichshafens Kapitän Joao José.

2. Bundesliga Süd (Herren)
Sa. 29.11.2008 15.00 Uhr Volley YoungStars Friedrichshafen – SV Schwaig 1:3
So. 30.11.2008 16.00 Uhr Volley YoungStars Friedrichshafen – VC Dresden 0:3

Mehr als ein Satzgewinn war nicht drin
Zwei Niederlagen für die Volley YoungStars Friedrichshafen: Erst verloren sie mit 1:3 (25:20, 22:25, 4:25, 22:25) gegen den SV Schwaig, dann mit 0:3 (22:25, 21:25, 20:25) gegen den VC Dresden. „Wir spielen nur so gut, wie es der Gegner zulässt“, sagte Trainer Adrian Pfleghar. „So wird es schwer für uns, in dieser Saison ein Spiel zu gewinnen.“



Vorschau:

1. Bundesliga (Herren)
02.12.2008 20:15 Uhr TSV Giesen/Hildesheim - EnBW TV Rottenburg
03.12.2008 20.00 Uhr VfB Friedrichshafen – Netzhoppers Königs Wusterhausen
07.12.2008 16.00 Uhr VC Bad Dürrenberg/Spergau - VfB Friedrichshafen
8.12.2008 20:15 Uhr EnBW TV Rottenburg - Zurich Team VCO Berlin

1. Bundesliga (Damen)
06.12.2008 19:30 Allianz Volley Stuttgart : USC Münster

2. Bundesliga Süd (Herren)
06.12.2008 20.00 Uhr VC Eintracht Mendig - Volley YoungStars Friedrichshafen
13.12.2008 20.00 Uhr VGF Marktredwitz - Volley YoungStars Friedrichshafen

2. Bundesliga Süd (Damen)
06.12.2008 TG Biberach - SV Sinsheim

DVV-Pokal Viertelfinale
14.12.08 15:00 Uhr Allianz Volley Stuttgart – Dresdner SC
13./14.12.08 Moerser SC – EnBW TV Rottenburg
13.12.08 VfB Friedrichshafen - TSV Giesen/Hildesheim

European Champions League
11.12.2008 20.15 Uhr CHL: VfB Friedrichshafen – Panathinaikos Athen (GRE)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan