headerphoto

DVV: Jörg Ziegler wird neuer Generalsekretär

Aus dem Ländle an die DVV-Spitze: Ende der 70er Jahre spielte Jörg Ziegler in Pfullingen Volleyball, jetzt wird er der Nachfolger von Lutz Endlich auf dem Posten des Generalsekretärs beim Deutschen Volleyball-Verband DVV. Der 52-jährige Ziegler wird ab dem 1. Februar 2009 die Nachfolge des zum 10. Dezember ausscheidenden Endlich übernehmen.

Jörg Ziegler ist kein Unbekannter in Volleyballkreisen. Von 1981 an war er Mitarbeiter und Leiter (1987-1990) der Spielbeobachterkommission im DVV, von 1985 für fünf Jahre in der Aus- und Fortbildung von Trainern tätig und im Jahr 1989 als hauptamtlicher Teammanager und Co-Trainer für die Frauen-Nationalmannschaft im Einsatz. Zudem ist er Inhaber der A-Trainer Lizenz. 1990 wechselte Ziegler zum Deutschen Sport Bund DSB, wo er bis 2006 in diversen Funktionen bis hin zum stellvertretenden Generalsekretär beschäftigt war. Zuletzt war er bei der Nachfolge-Organisation Deutscher Olympischer Sportbund DOSB als Stellvertretender Direktor Leistungssport/Ressortleiter Olympische Spiele/Umfeldmanagement aktiv. Jetzt freut sich der Vater eines Sohnes auf sein neues Engagement: „Es ist für mich eine absolut positive Herausforderung, die Aufgaben des Generalsekretärs bei einem Verband zu übernehmen, der sich auf eine strukturelle und strategische Neuorientierung einstellt, um den hohen Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden und der seine spitzensportlichen Ziele für London 2012 schon klar formuliert hat. Es reizt mich, Fortschritt und Zukunft verantwortungsbewusst zu gestalten in einer Sportart, die mich und sicher nach wie vor jung und alt fasziniert.“

Lutz Endlich hört nach fast genau 19 Jahren beim DVV auf. Der 63-jährige war im November 1989 vom DSB gekommen und prägte den DVV nachhaltig. Sein Verhandlungsgeschick und seine Kompetenz in sportpolitischen Angelegenheiten machten Endlich für den DVV so wertvoll, in seiner Zeit arbeitete er mit den Präsidenten Roland Mader, Jörg Schwenk, Prof. Rolf Andresen, Steffi Schnoor und Werner von Moltke zusammen. Als Höhepunkte seiner Amtszeit sind sicherlich die in Deutschland zahlreichen stattfindenden Höhepunkte wie Welt- und Europameisterschaften sowie Olympia-Qualifikationen zu bezeichnen. Endlich fasst seine langjährige Arbeit für den Volleyballsport folgendermaßen zusammen: „Guten Gewissens kann ich den DVV zum Jahresende nach 19 Jahren verlassen. Vielen außergewöhnlichen Höhepunkten wie die Deutsche Einheit, die vielen international erfolgreichen Welt- und Europameisterschaften und dem Aufstieg des Beach-Volleyballs standen oft große Strukturprobleme und finanzielle Gefährdungen des DVV gegenüber. Wichtig ist mir, dass seit 2006 eine starke Verjüngung sowohl im Trainerbereich mit sieben und auf der Geschäftsstelle mit fünf Veränderungen erreicht werden konnte, wobei Ausbildung, Qualität und Erhalt des Know-how im vollen Umfang gesichert sind. Meinem Nachfolger Jörg Ziegler mit seiner gesamten Mannschaft wünsche ich viel Glück und Erfolg und traue dem DVV eine erfolgreiche Zukunft in der neuen Verbandsstruktur mit einem hauptamtlich-ehrenamtlichen Vorstand zu.“

DVV-Präsident Werner von Moltke meint zum Wechsel Ziegler für Endlich: „Ich freue mich, dass mit Jörg Ziegler eine anerkannte Persönlichkeit des deutschen Sports, der seine Wurzeln in der Sportart Volleyball hat, demnächst die Stelle des Generalsekretärs bekleidet. Der Übergang von Lutz Endlich, dem das DVV-Präsidium für seine langjährige und erfolgreiche Tätigkeit dankt, zu Ziegler wird nahtlos vonstatten gehen und für Kontinuität sorgen. Mit dieser Personalentscheidung haben wir auch ein Zeichen für den Spitzensport gesetzt, die den Vorgaben des DOSB für die nächste Olympiade Rechenschaft trägt.“

PM/DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan