headerphoto

Allianz Volley Stuttgart im Pokal eine Runde weiter

Am gestrigen Sonntagabend begann die Volleyball-Saison für die Allianz Volley Stuttgart mit einem Auswärtsspiel im DVV-Pokal bei den Fighting Kangaroos Chemnitz. Die Damen von Trainer Alexander Waibl qualifizierten sich mit einem 3:1-Sieg über den Mitaufsteiger souverän für das Achtelfinale, welches am Wochenende des 29./30. November auswärts stattfindet.

Im ersten Satz sicherten sich die Damen von Chemnitz-Coach Mirko Pansa den ersten Punkt der Partie, welche für beide Teams das erste Pflichtspiel der Saison war. Die 1:0-Führung war jedoch die einzige Führung der Gastgeberinnen im ersten Satz. Mit 13:25 unterlagen die Kängurus gegen die mit Mona Elwassimy auf der Zuspiel-Position stark beginnenden Stuttgarterinnen.
Auch im zweiten Satz dominierten die Allianz Volley-Girls das Geschehen zunächst. Mit 2:8 aus Chemnitzer Sicht schien Satz zwei in der ersten technischen Auszeit einen ähnlichen Verlauf, wie der erste Durchgang zu nehmen. Doch durch Stuttgarter Nachlässigkeiten fanden die Kängurus zurück ins Spiel und konnten den Satz eng halten. Die eingewechselte Carolin Hermann trug mit zwei guten Aufschlägen entscheidend zum 14:14 bei und die Kängurus gingen darauffolgend mit einer zwei Punkte-Führung in die zweite technische Auszeit. Das Ende des Satzes blieb spannend und ging letztendlich knapp mit 27:25 an die Fighting Kangaroos.
Im dritten Durchgang begann die Allianz Volley zunächst ähnlich durchwachsen, fing sich jedoch schnell und konnte den dritten Satz mit 17:25 für sich entscheiden.
Satz vier komplettierte mit 25:19 den 3:1-Sieg der Stuttgarterinnen, die in der nächsten Pokalrunde am 29./30. November nun auswärts auf den Regionalpokalsieger West oder Nordwest treffen.

Das nächste Pflichtspiel der Allianz Volley Stuttgart ist am 15. Oktober das erste Bundesligaspiel gegen den Deutschen Vizemeister Dresden. Die Allianz Volley fährt nach dem erfolgreichen Saisonstart gegen Chemnitz nun guter Dinge nach Dresden. Vielleicht kann die Mannschaft Manager Rüdiger Bauer, der an diesem Tag seinen 47. Geburtstag feiert ja ein Geschenk aus Dresden mitbringen...

PM/AVS



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan