headerphoto

BaWü Vergleich 3. – 5. Oktober 08 in Albstadt

Bild1

Vierzehn Tage vor dem Bundespokalturnier in Hamm/Sieg, trafen sich alle Auswahlteams der drei baden-württembergischen Landesverbände in Albstadt.

Bild2

Beste Bedingungen bot die Landessportschule Albstadt den sechs Kadermannschaften. Noch zwei Wochen, dann treten die Teams aus Württemberg, Nordbaden und Südbaden gegen die deutsche Konkurrenz an. Es war also ein idealer Zeitpunkt, um zu trainieren und sich mit den anderen Landesverbänden zu messen. Die Landestrainer Sven Lichtenauer und Michael Mallick nutzten die Gelegenheit um sich einen weiteren Überblick über die talentierten Volleyballerinnen und Volleyballer zu machen. Zudem konnten intensive Absprachen mit den Trainerkollegen getroffen werden. Selten bietet sich solch eine günstige Gelegenheit.

Die Athleten hatten intensives Training und zahlreiche Spiele. Jeder ist wieder einen Schritt vorangekommen. Zudem stand zu Beginn der Maßnahme ein Anti-Doping-Seminar an. Auch in diesem Feld sind die jungen Athleten nun besser gerüstet.



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan