headerphoto

VfB Friedrichshafen: Saisonvorbereitung hat begonnen

Der Trainingsauftakt beim VfB Friedrichshafen war für Markus Steuerwald, Lukas Kampa, Marc Honore und Lukas Divis sichtlich anstrengend. Unter der Regie von Co-Trainer Ulf Quell floss der Schweiß in Strömen. Bis Anfang nächster Woche steigen neben diesem Quartett auch Georg Grozer, Robert Hupka, Juliano Bendini und Idi in die Saisonvorbereitung ein

Bei Markus Steuerwald lief der Schweiß schon in Strömen. Doch Ulf Quell war erbarmungslos. „50 Situps rechts, 50 links“, forderte der Co-Trainer vom VfB Friedrichshafen. Damit aber nicht genug, den Quell ordnete noch eine ganze Reihe von Übungen zur Stabilisation an und machte den Trainingsauftakt in Friedrichshafen damit zu einer außerordentlich schweißtreibenden Angelegenheit. „Ulli hat uns ganz schön rangenommen“, sagt Steuerwald. „Aber das gehört einfach dazu.“ So sieht das auch Quell, der noch bis Ende August den mit der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Peking (China) weilenden Cheftrainer Stelian Moculescu vertritt. „Die Jungs werden ganz schön Muskelkater bekommen“, sagt er. „Das ist für die Spieler keine schöne Zeit, aber ein notwendiges Übel.“

Vier Spieler hatte Quell bei der ersten Trainingseinheit am Dienstag (12. August) um sich versammelt: Neben Steuerwald waren dies Lukas Kampa, Marc Honore und Lukas Divis. Und alle haben bewegte Wochen hinter sich. Während Steuerwald bei der Nationalmannschaft erst in letzter Sekunde das Olympiaticket verpasste, bestritt Kampa mit dem deutschen B-Team die Endrunde der European League. Auch für Honore stand der Sommer ganz im Zeichen seines Nationalteams Trinidad und Tobago. „Nur zwei Wochen hatte ich frei“, berichtet er. Dramatisch ging es bei Divis zu. Der Slowake hatte einen Ermüdungsbruch im rechten Fuß zugezogen und sich obendrein mit Nationalcoach Emanuele Zannini überworfen.

Alle haben allerdings eines gemeinsam: Sie freuen sich, in Friedrichshafen zu sein und natürlich auch, dass es beim VfB endlich wieder losgeht. „In Friedrichshafen ist es schön und die Jungs sind sehr nett“, sagt Kampa, der seit Sonntag am Bodensee weilt. „Es gefällt mir hier wirklich gut.“ Das harte Training in der Saisonvorbereitung wird daran nichts ändern, da ist er sich sicher.

Quell wird das gerne vernehmen, denn er hat mit den Spielern einiges vor. Zunächst steht der athletische Aufbau im Vordergrund. „Wir fangen zwar nicht bei null an“, sagt er. „Aber wir müssen natürlich Grundlagen legen.“ Das allerdings will er nicht nur im Kraftraum tun, sondern am liebsten durch verschiedene Übungen mit dem Ball. Das wiederum hat den Vorteil, dass gleichzeitig an den technischen Fertigkeiten gearbeitet werden kann. „Spielnähe ist schon in der Vorbereitung wichtig“, so Quell. „Es macht den Jungs nicht nur mehr Spaß. Es bringt auch mehr.“

Noch in dieser Woche bekommt die VfB-Trainingsgruppe Zuwachs. Am Mittwoch (13. August) wird Georg Grozer in Friedrichshafen erwartet. Tags darauf steigt er ins Training ein. Robert Hupka kommt am Wochenende an. Juliano Bendini sowie Idi treffen am kommenden Montag (18. August) am Bodensee ein. Für alle drei beginnt in der nächsten Woche das Training. Thomas Kröger ist gemeinsam mit Moculescu nach den Olympischen Spielen wieder mit von der Partie. Einzig auf Joao José und Lukas Tichacek muss man beim VfB recht lange verzichten. Die beiden Nationalspieler sind bis Mitte September mit der portugiesischen beziehungsweise tschechischen Auswahl bei der EM-Qualifikation im Einsatz und stoßen daher erst zwei Wochen vor dem ersten Saisonspiel am 2. Oktober gegen das Zurich Team VCO Berlin zur Häfler Mannschaft.

PM/VfB



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan