headerphoto

FIVB: Ausländerregel verabschiedet, Teamstärke wird auf 14 Aktive erhöht

Neben dem offiziellen Rücktritt von FIVB-Präsident Dr. Ruben Acosta gab es auf dem Kongress in Dubai drei interessante Aspekte, die von den Delegierten verabschiedet wurden. Die Ausländerregel wurde verabschiedet und die Teamstärke wurde von 12 auf 14 Aktive erhöht.

1) Ab der Saison 2010/11 ist es den Vereinen gestattet, nur noch maximal drei Ausländer gleichzeitig auf dem Feld spielen zu lassen. Eine Ausnahmeregelung für Spieler aus EU-Staaten wird es nicht geben. DVL-Geschäftsführer Thorsten Endres meinte dazu: „Gemeinsam mit dem DVV hatten wir bei einem persönlichen Gespräch mit Dr. Rubén Acosta darauf hingewirkt, die Regel nochmals zu überdenken. Am Ende sind nun auch einige Kritikpunkte der Nationalverbände berücksichtigt worden. Insbesondere die vereinbarte Übergangszeit zur Implementierung der Ausländerregel wurde akzeptiert, die für die Vereine essentiell ist. Dennoch ist ohne die Ausnahme für europäische Spieler und Spielerinnen das Problem nur um zwei Jahre verschoben. Nach wie vor gibt es einen bedeutenden Konflikt mit geltendem EU-Recht, was für Vereine und Verbände ein großes rechtliches und finanzielles Risiko birgt.“

2) Ab dem 1. Januar 2009 dürfen Volleyball-Teams jeweils 14 Spieler (vorher 12) einsetzen. Neu ist auch, dass unter diesen 14 Spielern zwei Liberos aufgeführt werden können, die jedoch nicht zeitgleich auf dem Spielfeld zum Einsatz kommen dürfen. Den nationalen Verbänden wurde es freigestellt, die neuen Teamregeln bereits nach den Olympischen Spielen in Peking durchzusetzen.

3) Analog zum Hallen-Volleyball soll auch für Beach-Volleyball ein abschließendes Olympia-Qualifikationsturnier durchgeführt werden. Alle Teams, die die geforderten acht Turniere auf der World Tour gespielt haben, jedoch nicht qualifiziert sind, sollen dort teilnehmen. Die jeweils drei Erstplatzierten bei Frauen und Männern qualifizieren sich für die Olympischen Spiele.

(EB/DVL)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan