headerphoto

Grand Prix 2008: Eurosport überträgt die deutschen Spiele

Auch aus Deutschland können die Auftritte der deutschen Volleyballerinnen beim Grand Prix 2008 verfolgt werden – und das nicht nur via Liveticker auf www.fivb.org. Eurosport überträgt zahlreiche Turnierspiele live oder auch zeitversetzt als Aufzeichnung.

Vom ersten Vorrundenturnier in Ningbo (China) zeigt Eurosport 1 am Freitag (20. Juni, 17 Uhr) eine Aufzeichnung. Die Partien gegen Brasilien (21. Juni, 13.45 Uhr) und Thailand (22. Juni, 7.30 Uhr) sind live auf Eurosport 2 zu sehen.

Die TV-Übertragungen vom ersten Grand-Prix-Wochenende im Überblick:

Eurosport 1
20 Juni (9.00 Uhr) Brasilien – Thailand (live aus Ningbo/CHN)
20. Juni (17.00 Uhr) Deutschland – China (Aufzeichnung aus Ningbo/CHN)
21. Juni (11.00 Uhr) Japan – Türkei (live aus Kobe/JPN)

Eurosport 2
21. Juni (13.45 Uhr) Deutschland – Brasilien (live aus Ningbo/CHN)
22. Juni (7.30 Uhr) Deutschland – Thailand (live aus Ningbo/CHN)
22. Juni (11.15 Uhr) Japan – USA (live aus Kobe/JPN)

Conny Kurth



Grand Prix 2008: Margareta Kozuch fliegt DVV-Auswahl hinterher

Sie war zuletzt die punktbeste deutsche Spielerin, und ein Verzicht beim Grand Prix wäre sehr schmerzhaft für die DVV-Frauen gewesen. Doch dazu kommt es nicht, denn Margareta Kozuch (Sassuolo/ITA) steigt am 18. Juni in den Flieger, um von Frankfurt über Peking nach Ningbo zu fliegen. Um 16.05 Uhr Ortszeit nach ca. 14-stündiger Reisezeit landet die Außenangreiferin in Ningbo. Kozuch hatte nicht mit der Mannschaft reisen können, nachdem sie kurzfristig an den Weisheitszähnen operiert werden musste. Kozuch meinte: „Die Chirurgin sagte, es besteht kein Risiko. Deshalb freue ich mich, jetzt in Kürze zur Mannschaft zu stoßen.“

Der deutsche Kader
Maren Brinker (TSV Bayer 04 Leverkusen), Denise Hanke, Berit Kauffeldt (beide Schweriner SC), Kerstin Tzscherlich, Anne Matthes, Corina Ssuschke (alle Dresdner SC), Christiane Fürst (Pesaro/ITA), Cornelia Dumler (Ostiano/ITA), Margareta Kozuch (Sassuolo/ITA), Lena Möllers (Zurich Team VC Olympia Berlin), Saskia Hippe (Köpenicker SC), Dominice Steffen (NA.Hamburg)

Der Spielplan der DVV-Frauen

20. bis 22. Juni – Vorrunde in Ningbo (China)
20. Juni (19.30 Uhr) Deutschland – China
21. Juni (19:30 Uhr) Deutschland – Brasilien
22. Juni (13.30 Uhr) Deutschland – Thailand

27. bis 29. Juni – Vorrunde in Vinh Phuc (Vietnam)
27. Juni (16.30 Uhr) Deutschland – Türkei
28. Juni (14.00 Uhr) Deutschland – Kazachstan
29. Juni (14.00 Uhr) Deutschland – Brasilien

4. bis 6. Juli – Vorrunde in Bangkok (Thailand)
4. Juli (17.00 Uhr) Deutschland – Kuba
5. Juli (14.00 Uhr) Deutschland – Thailand
6. Juli (17.00 Uhr) Deutschland – Kazachstan

9. bis 13. Juli – Endrunde in Yokohama (Japan)
Für die Endrunde sind neben Gastgeber Japan die fünf Besten des Gesamtklassements qualifiziert.

(Quelle: DVV)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan