headerphoto

VfB-Quintett nimmt Olympiaqualifikation in Angriff

Trainer Stelian Moculescu sowie Christian Pampel, Markus Steuerwald, Thomas Kröger und Lukas Kampa vom VfB Friedrichshafen bereiten sich mit der deutschen Nationalmannschaft auf die Olympiaqualifikation in Düsseldorf vor. In dieser und der kommenden Woche steht ihnen eine Testphase mit zahlreichen Länderspielen bevor

Ein großes Ziel haben die deutschen Volleyballer vor Augen: Sie wollen zu den Olympischen Spielen in Peking – und das unbedingt. „Ich gönne es dieser Mannschaft, die Qualifikation zu schaffen. Die Jungs haben jahrelang hart auf dieses Ziel hingearbeitet und dabei den einen oder anderen Rückschlag hinnehmen müssen“, sagte Bundestrainer Stelian Moculescu. „Ich bin hoffnungsvoll und denke, dass wir gute Chancen haben, uns zu qualifizieren.“

Moculescu, der seine Tätigkeit als Bundestrainer im Sommer beenden will, ist einer von insgesamt fünf Häflern im Team der deutschen Auswahl. Dazu zählen auch Diagonalangreifer Christian Pampel, die beiden Liberos Markus Steuerwald und Thomas Kröger sowie Neu-VfB-ler Lukas Kampa im Zuspiel. Wer von ihnen zu dem zwölfköpfigen Aufgebot gehören wird, das vom 23. bis 25. Mai im Düsseldorfer ISS-Dome gegen Taiwan, Kuba und Spanien um eine Fahrkarte nach Peking spielt, ist noch nicht ganz klar. Pampel dürfte seinen Platz sicher haben, Kampa dagegen muss vermutlich Simon Tischer und Frank Dehne auf der Zuspielposition den Vortritt lassen. Ob der erst 19-jährige Steuerwald oder der deutlich erfahrenere, aber nach Verletzungen gerade erst wieder ins Training eingestiegene Kröger als Libero das Rennen macht, ist offen.

Klar indes ist: Wer in Düsseldorf spielen will, muss sich in der Vorbereitung bewähren. Nach einem zehntägigen Lehrgang in Kienbaum bei Berlin stehen am Donnerstag (8. Mai) und Freitag (9. Mai) in Dessau und Nordhausen zunächst zwei Länderspiele gegen China auf dem Programm. Vom 11. bis 13. Mai wird in Leipzig ein Vier-Nationen-Turnier mit China, den USA und der Tschechischen Republik ausgetragen, ehe am kommenden Donnerstag (15. Mai) in Chemnitz der letzte offizielle Test gegen die USA stattfindet. „Wir sind gesund und gut drauf, zumal die Pause zwischen Verein und Nationalmannschaft sehr kurz war“, sagte Kapitän Björn Andrae. „Wir werden sicherlich viel probieren, da es ja auch darum geht, wer für die Olympiaqualifikation nominiert wird. Es sind wichtige Spiele im Hinblick auf Düsseldorf, die wir gewinnen wollen, denn Siege verbreiten immer positive Stimmung.“

Die Spiele in Vorbereitung auf die Olympiaqualifikation

8. Mai (19.30 Uhr) Länderspiel in Dessau: Deutschland – China
9. Mai (19.00 Uhr) Länderspiel in Nordhausen: Deutschland – China
11. bis 13. Mai Vier-Nationen-Turnier in Leipzig mit Deutschland, Tschechien, USA und China
15. Mai (19.00 Uhr) Länderspiel in Chemnitz: Deutschland - USA

Der deutsche Kader
Christian Pampel, Markus Steuerwald, Thomas Kröger, Lukas Kampa (alle VfB Friedrichshafen), Max Günthör, Jan Umlauft (beide evivo Düren), Georg Grozer, Ralph Bergmann (alle Moerser SC), Marcus Böhme (SCC Berlin), Jochen Schöps (Odintsovo/RUS), Marcus Popp (Montichiari/ITA), Stefan Hübner (Treviso/ITA), Robert Kromm (Perugia/ITA), Björn Andrae, Frank Dehne (beide Olsztyn/POL), Mark Siebeck (Ankara/TUR), Simon Tischer (Thessaloniki/GRE), Eugen Bakumowski (Kedzierzyn/POL), Norbert Walter (Roeselare/BEL)

Informationen zur Olympiaqualifikation in Düsseldorf
www.volleyball2008.de

PM/VfB



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan