headerphoto

Relegation: Ulm verpasst Aufstieg in die 2. Bundesliga

Es hat nicht sollen sein. Sie haben alles gegeben, hart trainiert , bis zum letzten Punkt gekämpft, unglücklich verloren und sich nichts vorzuwerfen - aber auch so ist Sport. Auch das zweite der beiden Relegationsspiele unserer Volleyball-Regionalliga-Meister ging verloren, die Mannschaft steht nun punktlos als Dritter der Aufstiegsrunde fest (zwei Teams steigen auf).
Das Spiel gegen den Meister der Regionalliga Bayern, Marktredwitz, war ein Drama, ein Krimi. Knapp, knapper, am knappsten: in fünf Sätzen, den letzten mit 16:18. Erst der sechste Matchball brachte die Entscheidung. Wie schon am Tag zuvor gegen Mendig

(Quelle: VfB Ulm)

Ergebnisse:
25.04.2008: VC "Eintracht" Mendig - VfB Ulm 3:1 (15:25, 25:17, 25:18, 25:18)
26.04.2008: VfB Ulm - VGF Marktretwitz 2:3 (25:16, 20:25, 23:25, 25:15, 16:18)
27.04.2008: VC "Eintracht" Mendig - VGF Marktretwitz 3:1 (25:20, 25:17, 16:25, 25:21)

Platzierungen (Punkte/Sätze)
1. VC "Eintracht" Mendig (4:0/6:2)
2. VGF Marktretwitz (2:2/4:5)
3. VfB Ulm (0:4/3:6)

(Quelle: DVL)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan