headerphoto

Bezirk Süd- ein gelungener Auftakt für den neuen Bezirkskader Jahrgang 96/97 bei den Mädchen in Biberach

Schon früh am Morgen reisten aus dem ganzen Süden Mädchen zur Dollinger -Realschule nach Biberach an, trainierten, spielten und kämpfen den ganzen Tag und konnten am Abend den grandiosen Erfolg und den Gewinn der Meisterschaft in der Regionalliga durch die Volleyballdamenmannschaft der TG Biberach im Lokalderby gegen Ulm in gleicher Halle miterleben.
In bewährter Manier wurden alle Vereine mit Jugendspielerinnen im Süden angeschrieben und zum Sichtungsturnier eingeladen. Zudem nahmen die Bezirkstrainer den Kontakt zu einzelnen Spielerinnen, den Heimtrainern und Betreuern während verschiedener Jugendspieltage auf. Aus 16 verschiedenen Vereinen reisten schließlich 40 Spielerinnen mit Heimtrainern, Eltern und Geschwistern an, gespannt darauf was sie wohl erwarten wird.
Nach der Begrüßung, der auch Inge Arendt als Bezirksvorsitzende beiwohnte, ging es darum in einer allgemeinen Erwärmung , mit abwechslungsreichen Aufgaben, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Volleyball ABC zu testen. Erstaunlich mit welcher Ruhe und Konzentration die jungen Sportlerinnen bei den Übungen zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur zu Gange waren. Aber wahrscheinlich liegt es am „Spezial-Süd-Ritual“ mit genügend Wassertrinken, Gehirn einschalten, Cross Crawl und mentaler Einstimmung zum Training. Anschließend konnten die Mädchen im Spiel 1:1 und 1mit1 unter verschiedenen Regelvorgaben ihre Grundtechniken spielerisch verbessern. Parallel zeigten die Teilnehmerinnen in zwei Tests ihr Potenzial im Bereich Sprungkraft und Schnelligkeit.
Nach der Mittagspause ging es über einen Geschicklichkeitsparcour in das Zielspiel 2:2. Spannend für alle war der Spielmodus in jeder Spielrunde einen neuen Partner und neue Gegner zugelost zu bekommen. Die am Morgen noch anfängliche Scheu sich auf Neues und Mädchen aus anderen Vereinen einzulassen, war spätestens jetzt verflogen und nach dem Rainer nur noch Punkte in die Wertung eingehen ließ, die deutlich sichtbar bejubelt werden mussten, war die Stimmung in der ganzen Halle fantastisch und trotz Kampf um jeden Ball war der Spaß, den jungen Talenten ins Gesicht geschrieben. Am Ende gratulierte den Hoffnungsträgerinnen im Süden BaWü Auswahlspielerin Alisa Schwindt zur gezeigten Leistung. Das legendäre „Süd T-Shirt“ für die Siegerinnen ging nach Saulgau und Bad Buchau.
Große Augen bekamen die jungen Damen aber auch, als sie beim anschließenden Regionalligaspiel erfuhren, dass einige der dort agierenden Spielerinnen auch mal ganz klein im Bezirkskader angefangen haben und „mit 16 Jahren“ schon so gut spielen können.
Fazit der Veranstaltung: rund um gelungen mit hoffnungsvollen Talenten, spielstärker als der Jahrgang 94/95.
Folgende Vereine haben teilgenommen:
BSG Dornier Immenstaad/ SV Ochsenhausen/ TSV Eschach/ TSV Bad Saulgau/ SV Ennetach/ VfB Ulm/ ASV Waldburg/TSB Ravensburg/ TSV Laupheim/ SC Vöhringen/ SV Schmalegg/ TSV Erbach/ SV Oberzell/ SV Bad Buchau/ SG Baienfurt/ TG Biberach
Für das nächste mal in Friedrichshafen schon angemeldet sind alle oben genannte Vereine und die TG Bad Waldsee, der SSV Wilhelmsdorf und der FC Friedrichshafen.
Der Bezirksvorstand, der Sportwart und die Trainer bedanken sich bei der TG Biberach für den hervorragenden Rahmen und gratulieren zum Aufstieg in die 2. Bundesliga und hoffen, dass damit Biberach lange Zeit Zentrum für den Frauenvolleyball im Süden bleibt und unseren kleinen Talenten eine Zukunftsperspektive gibt.
Annegret Maier( Bezirkstrainerin)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan