headerphoto

TG Biberach: Mit großen Schritten auf dem Weg zurück in die 2. Bundesliga

Bereits Wochen vor Saisonende konnte die TG Biberach am vergangenen Wochenende die Regionalmeisterschaft 2007/2008 feiern. Nach einem überzeugenden 3:0 (25:13, 25:16, 25:16) Erfolg über den direkten Verfolger SSV Ulm 1846 haben die Biberacher Mädels nun bereits 10 Punkte Vorsprung auf den Lokalrivalen

TG Biberach
Bald wieder in der 2. Bundesliga: Die Volleyballerinnen der TG Biberach (Foto: TG Biberach)

An der Meisterschaft wurde schon seit einigen Wochen nicht mehr gezweifelt, doch ob es schon an diesem Abend zu Hause klappen könnte, wurde noch etwas in Frage gestellt. Dennoch waren Meister-Shirts, Freibier und Sekt vorbereitet und sollten schnellstmöglich zum Einsatz kommen.

Nach etwas mehr als einer Stunde war die Meisterschaft schließlich entschieden. Bereits beim Stand von 11:4 im dritten Satz wurde der Sekt von Abteilungsleiter Ferdinand Gruber bereitgestellt und das zu Recht. Zu einseitig verlief die Partie, in der die Mannschaft von der Riß eine nahezu fehlerfreie Leistung bot (die Fehlaufschläge einmal herausgenommen). Auch einige Spielerwechsel änderten nichts an dem guten Auftritt der TG Biberach, die nun guter Hoffnung ist, ohne Aufstiegsrunde direkt wieder zurück in die zweite Bundesliga zu gelangen.
Bislang wurden in dieser Saison lediglich vier Sätze abgegeben und so soll es auch bleiben, damit die viel knappere Entscheidung über den Klassenerhalt nicht von der TG Biberach entschieden wird.

Jochen Lehner (TG Biberach)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan