headerphoto

DVV-Pokal: Mit Sonderzügen und Bussen bringen die Finalclubs ihre Fans nach Ostwestfalen

11.000 und 10.100 – Zahlen, die Volleyballer sofort mit den deutschen Pokal-Endspielen der Jahre 2006 und 2007 in Verbindung bringen. Denn so viele Zuschauer waren es jeweils, die im GERRY WEBER STADION in HalleWestfalen für Partystimmung gesorgt hatten. Natürlich soll auch 2008 im >neuen Mekka der Volleyballer< wieder gefeiert werden. Am 9. März ist es soweit. Im Frauen-Finale stehen sich ab 13.00 Uhr NA.Hamburg und der VfB Suhl gegenüber. Ab 15.30 Uhr kämpfen dann der VfB Friedrichshafen und evivo Düren um den Cup bei den Männern.

Titelverteidiger ist im Übrigen Friedrichshafen, die den Pokal bereits neun Mal gewonnen haben. Für Düren wäre es dagegen der erste Gewinn eines nationalen Titels. Bei den Frauen ist der Vorjahressieger Schweriner SC im Viertelfinale ausgeschieden. Für den VfB Suhl ist es die erste Endspielteilnahme. Hamburg, damals noch als TV Fischbek, stand bereits schon zwei Mal in einem Endspiel, ging aber beide Male als Verlierer vom Feld: 2002 gegen den Dresdner SC (0:3) und 2004 gegen den USC Münster (2:3). Auch Suhl und Hamburg sind noch ohne jeglichen Titelgewinn.

Damit am 9. März einmal mehr das GERRY WEBER STADION publikumsmäßig bis unters Hallendach besetzt ist, haben sich die Protagonisten eine Menge einfallen lassen. Nachfolgend eine Übersicht der attraktiven Fan-Angebote im Einzelnen:

VfB Friedrichshafen
In großen Fan-Bussen werden die VfB-Anhänger nach HalleWestfalen kommen. Die Fanfahrt kostet ohne Übernachtung 60 Euro, mit Übernachtung im Doppelzimmer 94 Euro pro Person. Für Einzelzimmer ist ein Zuschlag von zehn Euro fällig. Die Hotels befinden sich direkt in HalleWestfalen, etwa fünf Minuten vom GERRY-WEBER-Stadion entfernt. Verbindliche Anmeldungen beim VfB-Fanbeauftragten Jürgen Schrandt (07541/9501904), per E-Mail (juergen.schrandt@vfb-volleyball.de) oder über die Geschäftsstelle (Meistershofener Straße 25, 88045 Friedrichshafen, Tel. 07541/38580-0, Fax: 07541/38580-11).

evivo Düren
Mit einem Sonderzug der Rurtalbahn werden die Fans aus Düren in die ostwestfälische Lindenstadt befördert. Das >Final-Paket< gibt es ab 34 Euro und beinhaltet die Bahnreise, eine Eintrittskarte (Kat. III) und ein Event-Fanshirt. Das Paket mit Eintrittskarte der Kategorie I kostet 43 Euro und mit Eintrittskarte der Kategorie II 38 Euro. Der erste Zug mit mehr als 220 Fans ist bereits ausgebucht, der zweite füllt sich langsam. Alternativ werden auch Busreisen angeboten. Anmeldungen über die Website www.evivo-dueren.de oder direkt über die Geschäftsstelle, Tel.: 02421/51290 oder per E-Mail an: info@evivo-dueren.de.

VfB Suhl
Der VfB Suhl bietet ein Fan-Paket zum Preis von 30 Euro an. Das Fan-Paket besteht aus Hin- und Rückfahrt per Bus (rund ein Dutzend Busse werden eingesetzt), einer Eintrittskarte und einem einheitlichen Fan-T-Shirt für das Pokal-Finale. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle des VfB, Tel.: 03681/804316 oder per E-Mail an: vfb91suhl@t-online.de

NA.Hamburg
In >Block H< wie Hamburg soll im GERRY WEBER STADION eine hanseatische Festung der norddeutschen Fans errichtet werden. „Dazu gibt es dann auch einen neuen Fanartikel”, können die Macher bei NA.Hamburg schon einmal verraten. Angeboten wird eine eintägige Bustour zum Pokal-Finale. Die Busfahrt kostet 20 Euro, hinzu kommen die Tickets, deren Preise zwischen 11 und 23 Euro liegen. Ticketbuchungen sind möglich über die Website: www.na.hamburg-volleyball.de und über das DER Reisebüro, Tel.: 040/7015011 in Hamburg.

Natürlich können Fans Tickets auch direkt ordern beim GERRY WEBER Ticket-Center. Sie sind zu erwerben über eine Telefonhotline (05201) 818-0) sowie via E-Mail unter karten@gerryweber-world.de und bei allen CTS-Vorverkaufsstellen.

PM/GerryWeber



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan