headerphoto

Bundesliga News 2009/2010

Kein gutes Wochenende liegt hinter den Württemberger Bundesligisten. Einzig VfB Friedrichshafen kann zufrieden sein. Im Champions Leauge Spiel vergangenen Mittwoch konnte ein Sieg erzielt werden und das Schwaben-Baden-Duell wurde zu einer kurzen Lehrstunden für die Gegner aus Bühl.

Bundesliga

1. Bundesliga (Herren)
13.02.2010 19:00 Uhr A10 Netzhoppers KW - EnBW TV Rottenburg 3:0 (25:19; 32:30; 25:23)
EnBW TV Rottenburg vergibt Satzbälle in Serie …

Mit 3:0 (25:19; 32:30; 25:23) gewannen am Samstagabend die Netzhoppers aus Königs Wusterhausen im Volleyball-Erstligaspiel gegen den TV Rottenburg. 650 Zuschauer sahen das zeitweilig hoch spannende Spiel.


13.02.2010 19.30 Uhr VfB Friedrichshafen – TV Bühl 3:0 (25:18, 25:15, 25:9)
So schnell war noch keiner!

Bundesliga-Sieg Nummer 17 für den VfB Friedrichshafen: Mit 3:0 bezwangen die Häfler im schwäbisch-badischen Duell den TV Bühl. Nur 58 Spielminuten benötigten sie für ihren Sieg, der zugleich der schnellste in der laufenden Bundesligasaison ist. „So gehört sich das“, freute sich VfB-Trainer Stelian Moculescu.
Frustriert zeigten die ambitionierten, letztendlich aber desillusionierten Gäste. „Wenn man 0:3 verliert, kann man nicht zufrieden sein“, sagte Bühls Trainer Mathias Eichinger. „Dass das passieren kann, war mir allerdings klar.“ Nahezu tatenlos musste er mit ansehen, wie sein Team eine Lehrstunde, insbesondere in der Annahme, erhielt. Zwölf direkte Aufschlagpunkte verbuchte Friedrichshafen und übte zudem so großen Druck aus, dass die Bühler Annahmespieler zu verzweifeln schienen. „Das Problem ist, dass wir das nicht trainieren können“, so Eichinger. „Gegen Mannschaften wie Friedrichshafen spielst du ja nur zwei Mal pro Saison.“


1. Bundesliga (Damen)
13.02.2010 19:30 Uhr Allianz Volley Stuttgart - Rote Raben Vilsbiburg 2:3 (17:25, 25:21, 22:25, 26:24, 12:15)
Schwaben gegen Raben – Stuttgart verliert Duell

In einer kämpferischen Partie mit langen Ballwechseln leistete sich Stuttgart beim Spiel gegen Vilsbiburg Phasen absoluter Dominanz und dann wieder Serien mit zu vielen Fehlern. Am Ende unterlagen die Spielerinnen von Trainer Jan Lindenmair nach einem spannenden TieBreak 2:3.

10.02.2010 20:15 Uhr 1. VC Wiesbaden - Allianz Volley Stuttgart 3:1 (16:25, 25:20, 25:15, 25:11)
Erste Auswärtsniederlage für Stuttgart

Auswärts noch ungeschlagen, reiste die Allianz Volley Stuttgart am Mittwoch zum ersten Rückrundenspiel nach Wiesbaden. Die Volleyballerinnen von Trainer Jan Lindenmair begannen stark , unterlagen aber am Ende den Hessen nach 90 Spielminuten mit 3:1 (16:25/25:21/25:15/25:11). Wiesbaden revanchierte sich damit für die Niederlage zum Saisonauftakt in der Vaihinger Hegelhalle, damals gewann Stuttgart mit dem gleichen Ergebnis.


2. Bundesliga (Herren)
13.02.2010 20.00 Uhr VC Gotha – Volley YoungStars Friedrichshafen 3:1 (25:16, 18:25, 25:20, 25:18)
Ein Satz ist nicht genug

Ein bisschen konnten die Volley YoungStars Friedrichshafen ihren Gegner am Samstag (13. Februar) ärgern: Beim Auswärtsspiel gegen den VC Gotha gelang ihnen im zweiten Satz die angekündigte Überraschung.
Für einen Sieg reichte es jedoch nicht. Letztendlich unterlagen die Häfler dem Tabellenführer mit 1:3

13.02.2010 20.00 Uhr FT 1844 Freiburg - TV Rottenburg II 3:2 (25:20, 17:25, 25:12, 22:25, 15:10)


2. Bundesliga (Damen)
Kein Spiel




Vorschau:
European Champions League

Mi., 17.02.2010 20:00 Uhr Hypo Tirol Innsbruck – VfB Friedrichshafen

Bundesliga
1. Bundesliga (Herren)

20.02.2010 19.30 Uhr VfB Friedrichshafen – RWE Volleys Bottrop
20.02.2010 20:00 Uhr EnBW TV Rottenburg - Moerser SC
28.02.2010 16:00 Uhr Generali Haching - EnBW TV Rottenburg
28.02.2010 17.00 Uhr VC Franken – VfB Friedrichshafen

1. Bundesliga (Damen)
20.02.2010 19:00 Uhr Köpenicker SC Berlin Allianz Volley Stuttgart
27.02.2010 19:30 Uhr Allianz Volley Stuttgart VfB Suhl

2. Bundesliga (Herren)
20.02.2010 20.00 Uhr TV Rottenburg II – Volley YoungStars Friedrichshafen
21.02.2010 14.00 Uhr Volley YoungStars Friedrichshafen - GSVE Delitzsch
27.02.2010 20.00 Uhr FT 1844 Freiburg – Volley YoungStars Friedrichshafen
27.02.2010 19:30 Uhr SV Schwaig - TV Rottenburg II

2. Bundesliga (Damen)
20.2.2010 19.30 Uhr TG Biberach - VCO Dresden



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan