headerphoto

DVV-Pokal: Stuttgart steht im Halbfinale!

Mit einem glatten 3:0-Sieg (25:20, 25:16, 25:17) über den 1. VC Wiesbaden hat Volleyball-Bundesligist Smart Allianz Stuttgart den Sprung unter die letzten Vier im DVV-Pokal geschafft. Vor 600 Zuschauern in der Vaihinger Hegelhalle knüpfte das Team von Trainer Jan Lindenmair im Viertelfinale an die zuletzt gezeigten guten Leistungen aus der Bundesliga und dem Pokal an. In allen drei Sätzen verwandelten die Stuttgarterinnen jeweils den ersten Match- und Satzball. Im Halbfinale trifft Stuttgart nun am 30.Dezember auf den Dresdner SC.

"Wir sind sehr froh über den Sieg, der deutlicher ausfiel als wir erwartet haben", sagte Smart-Allianz-Coach Lindenmair zum Sprung ins Pokal-Halbfinale. "Jetzt haben wir in Schwerin gewonnen und nun mit Wiesbaden den aktuellen Vizemeister geschlagen. Wir können auf alle Fälle etwas erreichen, wenn wir weiter mit dieser Entschlossenheit ans Werk gehen."

"Wir hatten durch das Europapokalspiel eine schwierige Vorbereitung auf dieses Pokalmatch", sagte Wiesbadens Cheftrainerin Xiaojun Yang. "Wir haben einfach zu viele Fehler gemacht, um Stuttgart zu schlagen." Auch Wiesbadens Mittelblockerin Anke Borowikow zollte den Sieger aus Stuttgart Respekt: "Stuttgart hat verdient gewonnen. Es ist bitter für uns, aber der Sieg geht in Ordnung".

In Satz eins hatten die Stuttgarterinnen bei 15:14 und 22:20 zwei Schwächephasen zu überstehen. Im ersten Satz musste auch Zuspielerin Anna Nowakowska wegen einer Knieverletzung vom Feld. Wie schwer die Verletzung der Polin ist, muss noch in einer genauen Untersuchung festgestellt werden. "Wir wünschen Anna alles Gute", sagte Smart Allianz Manager Bernhard Lobmüller.

Im zweiten Satz erspielten sich die Stuttgarterinnen eine schnelle Führung, die sie nie wieder abgaben. Nur in der Anfangsphase gelang es Wiesbaden auf zwei Punkte heran zu kommen, bevor Stuttgart davon zog. Im dritten Satz profitierten die Stuttgarterinnen von ihrem starken Schmetterspiel und fuhren mit 25:17 relativ deutlich den verdienten Sieg ein.

PM/SAS

Auslosung zum DVV-Pokalhalbfinale am 30. Dezember
Allgäu Team Sonthofen – VfB Suhl
Smart Allianz Stuttgart – Dresdner SC



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan