headerphoto

WM 2010 (M): Gespräche mit den Spielern Grozer & Günthör

Journalisten, die nicht in Triest bzw. Italien vor Ort sind, haben dennoch die Möglichkeit, mit den deutschen Spielern telefonisch in Kontakt zu treten. Nach Absprache mit Bundestrainer Raúl Lozano stehen abends nach dem Abendessen jeweils zwei Spieler für Interviews insgesamt 30 Minuten zur Verfügung. Am 27. September sind die Georg Grozer und Max Günthör. Ca. 90 Minuten nach Spielende sind die Spieler verfügbar.

Alle Interview-Wünsche müssen an den DVV-Pressesprecher Thilo von Hagen gerichtet werden, entweder per Mail (presse@volleyball-verband.de) oder telefonisch (0171-4167559).


Quelle: DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan