headerphoto

Bundesliga - EnBW TV Rottenburg gewinnt Testspiele

Am vergangenen Wochenende konnte die Mannschaft von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger zwei Mal testen, wie fit sie nach drei Wochen Mannschaftstraining ist. Vor 300 begeisterten Zuschauern in Nürtingen gegen die TG Nürtingen und vor 350 Zuschauern in Ellwangen gegen den TV Bühl konnte der Volleyball-Erstligist EnBW TV Rottenburg seine ersten beiden Siege in der Saisonvorbereitung verbuchen.


Bei einem Benefizspiel in Nürtingen gegen den Oberligisten TG Nürtingen am Freitagabend feierte das Team um Kapitän Matthias Pompe einen klaren 3:0 Sieg. Auch wenn der Viertligist am Anfang der Sätze gut mitgehalten konnte, hatten sie letztendlich gegen den Bundesligisten keine Chance. Mit den Satzergebnissen von 25:13, 25:12 und 25:14 war es wie erwartet eine klare Sache für den Favoriten. Trotzdem feuerten die Fans der TG ihre Mannschaft kräftig an und sorgten für eine tolle Atmosphäre. Zur Belohnung spielten die Teams einen vierten Satz als Zugabe, den ebenfalls der EnBW TVR deutlich gewann. Mit dem Erlös des Benefizspiels wird die Jugendarbeit des Nürtinger Vereins unterstützt.

Am Samstagabend durften sich die Spieler des EnBW TV Rottenburg dann über einen weiteren Sieg, dieses Mal gegen den Erstligakonkurrenten TV Bühl, freuen. In Ellwangen gewann der EnBW TVR „das erste Spiel unter Wettkampfbedingungen“ mit 3:1 (25:23, 25:21, 20:25, 25:23). Die Mannschaft präsentierte sich mit ihren Neuzugängen René Bahlburg, Felix Horn und Markus Pielmeier in guter Form. „Ich bin sehr zufrieden. Nachdem wir im Vorfeld im Training nur individuell gearbeitet hatten und erst jetzt mit der Teamtaktik beginnen, war das schon eine sehr gute Leistung. Wir haben auf jeden Fall eine beachtliche Basis, sechs Wochen vor Saisonbeginn habe ich meine Mannschaft noch nie so weit gesehen“, freute sich Müller-Angstenberger.

Mit dem TV Bühl stand zum ersten Mal ein Testgegner „auf Augenhöhe“ auf der anderen Seite des Netzes. „Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, aber in den entscheidenden Situationen waren wir immer einen Tick besser. Da merkt man, dass unsere Mannschaft fast komplett zusammengeblieben ist“, sagte Rottenburgs Trainer.

Das nächste Testspiel des EnBW TVR findet am Mittwoch, den 15. September in der Schweiz statt. Dort geht es gegen den Schweizer Meister Volley Amriswil.


Quelle: TVR



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan