headerphoto

U19-EM (w): Und schon wieder Italien

Deutschland spielt am Samstag (11. September, 17:30 Uhr) im Halbfinale um die Plätze 1-4 gegen Italien. Das ergab die Auslosung nach dem letzten Vorrundenspiel in Nis am 9. September. Im anderen Halbfinale trifft Gastgeber Serbien auf Tschechien.

Halbfinale gegen Italien
Auf gehts gegen die Italienerinnen. Im Halbfinale treffen die U19-Juniorinnen erneut auf Italien

Als das deutsche Team gestern (9.September) schon auf der Autobahn Richtung Nis, dem Finalort der U19-Juniorinnen Europameisterschaft, war, mussten die Teams aus Pool I in Nis noch ihr letztes Vorrundenspiel bestreiten. Während Serbien sich schon vorzeitig für das Halbfinale der Plätze 1-4 qualifizierte, mussten die anderen Teams, vor allem Russland und Tschechien, noch einmal alles geben, um sich zu qualifizieren.

In der entscheidenden Begegnung traf in Pool I Russland auf Tschechien. Tschechien bewies in einem ausgeglichenen Spiel die stärkeren Nerven und besiegte Russland mit 3:1 (25-23, 25-23, 25-27, 25-12) Sätzen. Damit sicherten sie sich Platz zwei in der Gruppe hinter Serbien.

Während in dem Halbfinale um die Plätze 5-8 der Gruppenerste aus Pool I auf den Gruppenzweiten aus Pool II trifft und der Gruppenerste aus Pool II auf den Gruppenzweiten von Pool I, sieht es im Halbfinale um die Plätze 1-4 anders aus. Hier ist einzig und allein die Vorgabe der CEV, dass die beiden Gruppenersten nicht aufeinandertreffen dürfen. D.h. die beiden Gruppenzweiten aus dem jeweiligen Pool werden von der CEV den Gruppenersten zugelost. Für Deutschland bedeutete das, dass sie entweder als Gegner Italien aus der eigenen Vorrundengruppe in Pool II, oder Tschechien aus dem Pool I zugelost bekamen.

Gelost wurden die Begegnungen folgendermaßen: Italien spielt im ersten Halbfinale gegen Deutschland und Serbien bestreitet das zweite Halbfinale gegen Tschechien. Auf Italien treffen die U19-Juniorinnen nun zum zweiten Mal bei der Europameisterschaft in Serbien. Im vierten Vorrundenspiel gelang den Außenseitern aus Deutschland jedoch ein 3:0 Erfolg, der jetzt im Halbfinale wiederholt werden soll. „Das wird sehr schwer“, weiß Mannschaftsführerin Anika Boin. „Wir haben Italien in der Vorrunde überrumpelt. So einfach werden sie es uns dieses Mal nicht machen. Dennoch wollen wir unbedingt gewinnen. Wir haben bewiesen, dass wir sie schlagen können. Das gelingt auch noch ein zweites Mal.“


Endstand Vorrundenpool in Nis (Pool I)
1. Serbien (10 Punkte, 15:3 Sätze, Satzquotient: 5,00)
2. Tschechien (9 Punkte, 12:7 Sätze, Satzquotient: 1,714)
3. Russland (8 Punkte, 11:7 Sätze, Satzquotient: 1,571)
4. Slowenien (7 Punkte, 8:13 Sätze, Satzquotient: 0,615)
5. Niederlande (6 Punkte, 6:7 Sätze, Satzquotient: 0,538)
6. Belgien (5 Punkte, 5:15 Sätze, Satzquotient: 0,333)

Endstand Vorrundenpool in Zrenjanin (Pool II)
1.Italien (9 Punkte, 12:3 Sätze, Satzquotient: 4.0)
2.Deutschland ( 9 Punkte, 13:5 Sätze, Satzquotient: 2,6)
3.Türkei (8 Punkte, 11:8 Sätze, Satzquotient: 1,375)
4.Slowakei (8 Punkte, 10:9 Sätze, Satzquotient: 1,111)
5.Polen (6 Punkte, 5:12 Sätze, Satzquotient: 0,471)
6.Ungarn (5 Punkte, 1:15 Sätze, Satzquotient: 0,067)

Spielansetzungen Halbfinale:
Samstag, 11. September, 12:00 Uhr (Platz 5-8): Russland - Slowakei
Samstag, 11. September, 14:30 Uhr (Platz 5-8): Slowenien - Türkei
Samstag, 11. September, 17:30 Uhr (Platz 1-4): Italien - Deutschland
Samstag, 11. September, 20:00 Uhr (Platz 1-4): Serbien - Tschechien


alle Infos zur U19-EM

Quelle: Gesa Katz, DVV



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan