headerphoto

U19 Beach-WM: knapp gescheitert - Ziel verfehlt

Bundestrainerin Silke Lüdike hatte vor der U19 Beach-WM in Porto/POR gesagt, „erstes Ziel ist es, die beiden Qualifikanten-Teams in das Hauptfeld zu bringen.“ Das Ziel wurde verfehlt, sowohl David Strobel/Peter Wolf (TSV Bad Saulgau/ TV Salmünster) als auch Kim Behrens/Anika Krebs (USC Münster/VT Aurubis Hamburg) scheiterten am gnadenlosen Einfach-Ko in der Qualifikation.

Dementsprechend geknickt war auch die Bundestrainerin: „Der Einfach-Ko hat ihnen das Genick gebrochen. Ich führe das auf fehlende Spieler- und Turniererfahrung zurück. Ich bin mir sicher, dass wir von beiden Teams noch viel und vor allem gute Sachen sehen, weil sowohl bei Mädchen als auch Jungs viel Perspektive vorhanden ist.“

Denkbar knapp verloren Strobel/Wolf mit jeweils 19:21 das Qualifikationsspiel.

Somit nehmen nur Anna Behlen/Sandra Seyfferth (Wiker SV/Dresdner SC) und Lorenz Schümann/Dominik Stork (FT Adler Kiel/TSV Grafing) am Hauptfeld teil, welches zunächst in einer Gruppenphase, später im Einfach-Ko absolviert wird.

Ergebnisse mit deutscher Beteiligung
Behrens-Krebs GER [1] Sannarnes-Nergård NOR [17] 2-0 (21-8, 21-16)

Behrens-Krebs GER [1] Frölke-Sparnaay NED [8] 0-2 (18-21, 16-21)

Strobel-Wolf GER [1] Halanda-Podstupka SVK [17] 0-2 (19-21, 19-21)

(Quelle: DVV)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan