headerphoto

World League 2010: Vorab-Pressekonferenz mit Deutschland und Polen am 4. Juni

Sechs Jahre lang fand der wichtigste jährliche Wettbewerb des Volleyball-Weltverbandes FIVB ohne die deutschen Männer statt. Nun feiert die DVV-Auswahl ihr Comeback auf der World League Bühne und das gegen keinen Geringeren als Europameister Polen. Am 5. (19.30 Uhr) und 6. Juni (15.00 Uhr) können sich Volleyballfans auf zwei Begegnungen in der Porsche-Arena freuen.


Sechs Jahre lang fand der wichtigste jährliche Wettbewerb des Volleyball-Weltverbandes FIVB ohne die deutschen Männer statt. Nun feiert die DVV-Auswahl ihr Comeback auf der World League Bühne und das gegen keinen Geringeren als Europameister Polen. Am 5. (19.30 Uhr) und 6. Juni (15.00 Uhr) können sich Volleyballfans auf zwei Begegnungen in der Porsche-Arena freuen.

Unmittelbar vor den beiden Partien geben die Akteure auf einer Pressekonferenz am 4. Juni um 12.30 Uhr in der Porsche ArenaAuskunft über Vorbereitung, Erwartungen und Ziele. Von der deutschen Mannschaft werden Bundestrainer Raúl Lozano, der vier Jahre lang die Polen betreute, sowie ein Spieler Rede und Antwort stehen. Von polnischer Seite sind Cheftrainer Daniel Castellani und ein Spieler dabei. Rolf Schneider, Abteilungsleiter Veranstaltungen von der in.Stuttgart, gibt Auskunft über den Stand der Vorbereitungen.


(Quelle: DVV)



Partner des VLW


VOLLEYBALL ERGEBNIS APP

Spielergebnisse und Ergebnisübermittlung in einer App - jetzt abholen und als Ergebnismelder registrieren!

PHOENIX II

Vereinsaccount, Meldung Kleinfeldmannschaften, ePass, Meldebogen, Zugang Staffelleiter
>>> https://vlw.it4sport.de

Newsletter abonnieren

Der VolleyNewsletter ist der offizielle Newsletter des Volleyball-Landesverbandes Württemberg e.V (VLW) und bringt wichtige Informationen aus der Volleyballwelt zeitnah und aktuell an alle Abonnenten.

JETZT ABONNIEREN

Veranstaltungen


Zum Event-Kalender

Rahmenspielplan

Hier geht es zum aktuellen Rahmenspielplan:
Spielbetrieb/Termine/Rahmenspielplan